Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

Italien | Südtirol – St. Lorenzen

Almdorf Haidenberg

Herzlich. Bodenständig. Traditionell.

Almdorf Haidenberg

Eingebettet in die großartige Bergwelt der Rieserfernergruppe (Hohe Tauern) sowie in unmittelbarer Nähe zum Ski- und Wandergebiet Kronplatz, liegt oberhalb von St. Lorenzen im Südtiroler Pustertal das idyllische Örtchen Stefansdorf. Auf über 1.345 Meter Höhe erwartet hier ein ganz besonderer Kraftort seine Gäste: das Almdorf Haidenberg! Hier sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht, hier berühren sich Himmel und Erde, hier sind Natur, Wald und Wiesen die Gastgeber.

Naturverbunden und mit viel Liebe zum Detail wuchs aus dem Berggasthof ein kleines Almdorf. Es befindet sich bereits seit über 60 Jahren in Familienbesitz und wird heute mit großer Herzlichkeit von Gerda und Robert Dorfmann geführt. Dem typischen Almstil treu geblieben, besteht das Almdorf samt Tiefgarage zu 80 Prozent aus Holz (Fichte, Zirbe und Lärche) und wirkt somit urgemütlich und hat eine entspannende Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

Zu ihren bezaubernden Zimmern und Suiten haben die Gastgeber ihr Domizil jetzt um sechs luxuriöse Almchalets erweitert – traditionell und doch mit modernstem Komfort ausgestattet. Die Chalets bieten ausreichend Platz und sind unterirdisch mit dem Haupthaus verbunden. So gelangt man stets trockenen Fußes zum Berggasthof. Eine behagliche Wohlfühl-Atmosphäre, Südtiroler Köstlichkeiten sowie feine Weine machen jeden Besuch zu einem Genuss. Nachdem man tagsüber die Schönheit der Natur erlebt hat, sorgt anschließend der neue Wellnessbereich mit Naturbadeteich, Saunen, Spa-Treatments und Massagen für Entspannung. Die Privatsphäre bleibt in den Luxus-Almchalets stets bewahrt, wer aber trotzdem ein wenig quirliges Leben mag, der genießt auf dem Areal Grillfeste, Fondueabende, gemeinsames Brotbacken und fröhliche Feste. Dann greift Gastgeber Robert Dorfmann gern selbst zum Akkordeon.

Skihotel

Familienhotel

Wellnesshotel

Chalethotel

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer, Suiten & Chalets

Das private Hideaway bietet seinen Gästen neben 19 Zimmern und Suiten zusätzlich nun auch sechs neue Luxus-Almchalets in den Kategorien Bergromantik, Wiesenglück, Gipfeltraum und Alpenzauber. Alle Chalets haben eine Größe von 120 Quadratmetern und sind u. a. mit einer Küche, Sauna, Balkon oder Terrasse sowie teilweise einem Outdoor-Whirlpool ausgestattet. Das mit viel Liebe zum Detail ausgesuchte Interieur besticht durch naturbelassene Altholzmöbel, hohen Komfort und Südtiroler Gemütlichkeit. Preise: ab 217 Euro pro Nacht/Person inklusive Frühstück

Almchalet Bergromantik

Ausstattung: Wohnbereich mit großem Esstisch, Couch, Naturholzboden, Smart-TV und WLAN, Küchenzeile mit Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Espressomaschine und Wasserkocher, finnische Sauna, Bademäntel, Handtücher, ein großes Doppelbettzimmer, Smart-TV, Safe, Badezimmer mit Dusche und Badewanne, WC, Bidet, Föhn, ein weiteres Doppelbettzimmer mit Smart-TV, Safe sowie Badezimmer mit Dusche, WC, Bidet, Föhn

Almchalet Gipfeltraum

Ausstattung: Wohnbereich mit großem Esstisch, Couch, Naturholzboden, Bauernofen mit Sitzecke, Smart-TV und WLAN, Küchenzeile mit Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Espressomaschine und Wasserkocher, Rundum-Balkon, finnische Sauna mit großem Kuschelbett, Bademäntel, Handtücher, ein großes Schlafzimmer, Smart-TV, Safe, Badezimmer mit Dusche und Badewanne, WC, Bidet, Föhn, zwei Einzelzimmer mit Smart-TV, Safe und ein Gemeinschaftsbadezimmer mit Dusche, WC, Föhn

Almchalet Wiesenglück

Ausstattung: Wohnbereich mit großem Esstisch, Couch, Naturholzboden, Smart-TV und WLAN, Küchenzeile mit Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Espressomaschine und Wasserkocher, Rundum-Balkon, finnische Sauna, Bademäntel, Handtücher, Außen-Whirlpool mit Panoramaaussicht, zwei große Schlafzimmer, Smart-TV, Safe, Badezimmer mit Dusche und Badewanne, WC, Bidet, Föhn sowie ein zusätzliches Bad mit Dusche, WC, Bidet, Föhn

Almchalet Alpenzauber

Ausstattung: Wohnbereich mit großem Esstisch, Couch, Naturholzboden, Smart-TV und WLAN, Küchenzeile mit Kühlschrank, Geschirrspülmaschine, Espresso-Maschine und Wasserkocher, Rundum-Balkon, finnische Sauna, Bademäntel, Handtücher, Außen-Whirlpool mit Panoramaaussicht, zwei große Schlafzimmer, Smart-TV, Safe, Badezimmer mit Dusche und Badewanne, WC, Bidet, Föhn sowie ein zusätzliches Bad mit Dusche, WC, Bidet, Föhn

Galerie

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Almdorf Haidenberg

Gastgeber: Gerda und Robert Dorfmann

Stefansdorf 35
I-39030 St. Lorenzen / Kronplatz-Südtirol

Italien

Lage & Anfahrt

Almdorf Haidenberg

Gastgeber: Gerda und Robert Dorfmann

Stefansdorf 35
I-39030 St. Lorenzen / Kronplatz-Südtirol

Italien

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Almdorf Haidenberg

Das Almdorf Haidenberg befindet sich in der Nähe des Kronplatzes in Südtirol, genauer gesagt auf 1.354 Metern Höhe über dem Weiler Stefansdorf in der Gemeinde St. Lorenzen. Diese idyllische Lage bietet eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Naturlandschaft und eine ruhige Atmosphäre, ideal für Erholungssuchende und Naturliebhaber. Das Almdorf besteht aus mehreren Unterkünften, darunter traditionelle Almzimmer, exklusive Chalets und Familienzimmer. Die Zimmer und Chalets sind im rustikalen Stil eingerichtet, meist mit Naturholzmöbeln, und bieten modernen Komfort wie WLAN und Sat-TV, und oft auch Balkone oder Terrassen mit beeindruckendem Ausblick. Einige Chalets verfügen zudem über private Wellness-Einrichtungen wie Saunen und Whirlpools​ (Haidenberg)​​ (Dolomiti Supersummer)​. Für das leibliche Wohl sorgt ein Restaurant, das typische Südtiroler Gerichte serviert. Darüber hinaus gibt es regelmäßig Veranstaltungen wie Grillabende im Sommer und Brotbacken im alten Steinofen​. Aktivitäten in der Umgebung umfassen Wandern, Biken und im Winter Skifahren, da der Kronplatz ein bekanntes Skigebiet ist. Trotz der abgeschiedenen Lage sind kulturelle und abenteuerliche Erlebnismöglichkeiten nicht weit entfernt​. Das Almdorf Haidenberg wird von der Familie Dorfmann geführt, die viel Wert auf Gastfreundschaft und eine familiäre Atmosphäre legt. Dies macht das Almdorf zu einem beliebten Rückzugsort für Urlauber, die Entspannung in der Natur und typisch südtirolerische Gastlichkeit suchen​.

Urlaub in Südtirol

An diesem Fleckchen Erde ist alles ein wenig sonniger, ein wenig heiterer. Es ist so schön, dass einem das Herz aufgeht und alle Alltagssorgen plötzlich vergessen scheinen. Die Region verzaubert mit der grandiosen Bergwelt der Dolomiten, mit Kulturschätzen und mit malerischen Dörfern wie Lajen. Hier heißt es Bergidyll statt Bettenburgen, Überschaubarkeit statt Übertourismus und charmant statt überrannt. Darüber hinaus begeistern in Südtirol so sehenswerte, beeindruckende Städte wie Meran, Brixen, Bruneck oder Bozen. Und es viel zu entdecken – das Ötzi- und Archäologiemuseum zum Beispiel, die Reinhold Messner Mountain Ausstellungen, den Meraner Höhenweg, Knödelkochkurse, die fantastischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff und vieles mehr.

Wandern und Klettern: Die Dolomiten sind berühmt für ihre atemberaubenden Landschaften und Kletterrouten. Besonders beliebt sind die Drei Zinnen und der Schlern​.

Bletterbach-Schlucht: Bekannt als „Südtirols Grand Canyon“, ideal für abenteuerliche Wanderungen und geologische Entdeckungen​.

Radfahren: Pustertaler Radweg und Via Claudia Augusta: Diese Strecken bieten sowohl entspannte als auch anspruchsvolle Touren durch die beeindruckende Landschaft Südtirols​.

Wassersport: Rafting auf Flüssen wie Eisack, Rienz und Ahr bietet sowohl ruhige als auch aufregende Wildwassertouren. Schwimmen in klaren Seen wie dem Kalterer See, der als einer der wärmsten Badeseen der Alpen gilt​​.

Das Almdorf Haidenberg ist bekannt für seine authentische und vielfältige kulinarische Erfahrung, die die Gäste in die traditionelle Südtiroler Küche eintauchen lässt. Regionale Spezialitäten: Das Almdorf legt großen Wert auf die Verwendung regionaler Zutaten und bietet traditionelle Gerichte an. Diese Gerichte werden nach alten Familienrezepten zubereitet und spiegeln die kulinarische Tradition der Region wider. Frühstück: Ein reichhaltiges Alm-Frühstück wird täglich serviert, das frische Backwaren, hausgemachte Marmeladen, lokale Käsesorten, Wurstwaren und frische Eier umfasst. Das Frühstück kann in der gemütlichen Stube oder direkt in den Almhütten genossen werden. Alm-Restaurant: Das zentrale Restaurant des Almdorfs bietet eine gemütliche Atmosphäre mit rustikalem Charme. Hier können die Gäste eine Vielzahl von traditionellen und saisonalen Gerichten genießen, die mit frischen, lokalen Zutaten zubereitet werden. Themenabende: Regelmäßig werden Themenabende organisiert, bei denen spezielle Menüs angeboten werden. Diese Veranstaltungen bieten den Gästen die Möglichkeit, besondere kulinarische Erlebnisse zu genießen. Hüttenservice: Für Gäste, die in den Almhütten übernachten, wird ein Hüttenservice angeboten. Frische, regionale Produkte und Speisen können direkt in die Hütte geliefert werden, sodass die Gäste in privater Atmosphäre speisen können.

Südtirol als nördlichste Provinz Italiens begeistert mit einem milden, mediterranen Klima. Der heißeste Monat ist der Juli, in dem die Temperaturen im Durchschnitt bei 29 °C liegen. Selbst im kältesten Monat November gehen sie selten in den Minusbereich, sondern können bis zu elf °C erreichen. Die beste Reisezeit richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen. Während im Frühling in den alpinen Skigebieten noch Schnee fällt, stehen im Tal bereits die Obstbäume in voller Blüte und es herrschen Temperaturen bis 19 °C. Im Mai klettert das Thermometer bereits auf 23 °C. Die Sommer in und um Bozen sind oftmals recht heiß, wobei es in Lajen auf über 1.000 Meter Höhe mit um die 24 °C sehr angenehm ist.

Besiedelt war das Land bereits vor 5.300 Jahren: Dies beweist der Fund der Gletschermumie Ötzi in den Südtiroler Bergen. Viele Völker hat Südtirol seitdem kommen und gehen sehen: Räter, Römer, Deutsche, Österreicher, Italiener. All diese prägten Bräuche, Traditionen, Sprache und Kultur. Die bewegte Geschichte Südtirols vergegenwärtigt das Südtiroler Museum für Kultur- und Landesgeschichte auf Schloss Tirol bei Meran. Eine Besiedelung des Raumes Lajen im Südtiroler Eisacktal kann man bis in die Steinzeit zurückverfolgen. Zum Aufbau und Ausbau der Infrastruktur kam es vor allem im 19. und 20. Jahrhundert. Heute wird das Dorfbild durch zwei Kirchen geprägt: die Pfarrkirche und die Liebfrauenkirche. Lajen gilt als wahrscheinlicher Geburtsort von Walther von der Vogelweide. St. Ulrich in Görden, nur wenige Autominuten von Lajen entfernt, ist für seine magische Einkaufsstraße mit zahlreichen Geschäften, Cafés und seine kunstvolle Holzschnitzerei bekannt. Unbedingt besuchen sollte man auch Bozen, eine der ältesten und schönsten Städte Südtirols. Die Stadt begeistert mit vielen Veranstaltungen, Events, Museen, Märkten und dem alljährlich im Sommer stattfindenden klassischen Musikfestival „Bolzano Festival Bozen“.