Österreich | Tirol – Arzl im Pitztal

Puitalm Natur Apart Hotel

HIDEAWAY HOCH ÜBER DEM ALLTAG

Puitalm Natur Apart Hotel

Es ist ein Platz der absoluten Ruhe, fast schon meditativ, luxuriös und doch geerdet, reich an alpiner Vielfalt. Aus einem ehemaligen Berggasthof schufen Hildegard und Swen Kopp-Musch auf 1.476 Meter Höhe am Eingang des Pitztals das einzigartige Natur Apart Hotel Puitalm. Draußen nichts als die Schönheit der Tiroler Berge, drinnen die Elemente der Alpen durch Naturmaterialien und Design aufgegriffen. In den großzügigen, mit höchstem Komfort ausgestatteten Appartements fühlt man sich vom ersten Moment an geborgen. Panoramafenster inszenieren Horizont und Gebirge wie eine Leinwand. Ob man ganz autonom sein möchte (jedes Appartement verfügt über eine komplett ausgestattete Küche), Frühstück wünscht oder sich mit der Genusspension verwöhnen lassen möchte – alles ist möglich. Das Bergrestaurant der Puitalm lädt gern an den gedeckten Tisch, serviert Tiroler Schmankerl und Spezialitäten vom Wildbraten bis zum Kaiserschmarrn, zubereitet aus all dem Guten, das die Jagd, der private Fischteich und heimische Produzenten zu bieten haben. Zwischen Baumgrün und Himmelblau funkelt auf 400 Quadratmetern ein Juwel der Entspannung: das Berg-SPA!

Skihotel

Familienhotel

Wellness & Spa

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer

Das Hideaway Puitalm Natur Apart Hotel verfügt über 25 Appartements in drei Kategorien. Allen Appartements gemein ist ein modernes, schönes Interieur mit hochwertigen Möbeln und Stoffen. Draußen nichts als herrliche Natur, drinnen die Elemente der Alpen aufgegriffen in selbstbewusstem Design. Panoramafenster inszenieren Horizont und Gebirge wie auf einer Leinwand. Cocooning oder Abenteuer. Reise zum Ich oder zurück zum Wir. Jedes der 25 Appartements ist ein Versprechen an eine besondere Zeit.

Kuschelnest

Endlich einmal wieder kuscheln, es sich zusammen behaglich machen, Ausblick auf Berge und Urlaub genießen. Das alles kann man wunderbar im Kuschelnest, der kleinsten Appartement-Kategorie der Puitalm.

  • Schlafzimmer
  • VISPRING-Boxspringbetten
  • Badezimmer
  • Flat-TV mit Kabelanschluss (mehrsprachig)
  • WLAN
  • exklusiv ausgestattete Wohnküche
  • Sofaecke
  • Balkon
  • Ausrichtung Südost

Preis: ab 154 Euro pro Person/Nacht, Frühstück oder Genusspension (Fünf-Gänge-Abendmenü) zubuchbar

Platzhirsch

Beruhigend und stark wie die Kraft des Waldes. So verleihen großzügiger Wohnraum und viele aufmerksame Kleinigkeiten der Appartementkategorie „Platzhirsch“ ihre besondere Qualität.

  • zwei Schlafzimmer
  • VISPRING-Boxspringbetten
  • zwei Badezimmer
  • Flat-TV mit Kabelanschluss (mehrsprachig)
  • WLAN
  • Wohnküche
  • Sofaecke
  • Balkon
  • Ausrichtung Süden

Preis: ab 164 Euro pro Person/Nacht, Frühstück oder Genusspension (Fünf-Gänge-Abendmenü) zubuchbar

Penthouse

Zwischen Erdung und Ausblick im Puitalm Penthouse. Auf Augenhöhe mit dem Himmel beginnt Freiheit, wo Terminpläne enden.

  • zwei Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer
  • VISPRING-Boxspringbetten
  • exklusiv ausgestattete Wohnküche
  • Sitzecke
  • Wohnzimmer mit Kamin
    Flat-TV mit Kabelanschluss (mehrsprachig)
  • Telefon
  • WLAN
  • Sichtgebälk
  • Balkon mit fantastischem Panoramablick
  • Ausrichtung Süden

Preis: ab 198 Euro pro Person/Nacht, Frühstück oder Genusspension (Fünf-Gänge-Abendmenü) zubuchbar

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Puitalm Natur Apart Hotel

Gastgeber: Familie Kopp-Musch
Plattenrain 1
A-6471 Arzl im Pitztal
Österreich
Tirol

Lage & Anfahrt

Puitalm Natur Apart Hotel

Gastgeber: Familie Kopp-Musch
Plattenrain 1
A-6471 Arzl im Pitztal
Österreich
Tirol

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Puitalm Natur Apart Hotel

Bei Reservierung wird eine Anzahlung in Höhe von 30 Prozent des Gesamtpreises fällig. Stornobedingungen: bis 14 Tage vor Ankunft 40 Prozent des Gesamtpreises, bis sieben Tage 70 Prozent, bis zwei Tage 90 Prozent. Am Ankunftstag werden 100 Prozent berechnet. Empfohlen wird die Hotelstorno Plus Versicherung der „Europäischen Reiseversicherung“. Kinder bis zu drei Jahren übernachten kostenfrei. Check-in: ab 15 Uhr, Check-out: bis 11 Uhr. Auch am Abreisetag ist der Besuch des Berg-Spas möglich. Bei der Buchung von Frühstück/Genusspension beginnt der Tag mit einem Frühstückskorb im Appartement. Hunde auf Anfrage: 25 Euro pro Nacht. Zwischenreinigung möglich. Pitztal Sommer Card gratis.

Urlaub in Tirol

Wandern im Sommer, Skifahren im Winter, sehenswerte Städte – Tirol ist ganzjährig ein absolutes Urlaubsparadies, reich an klangvollen Namen und berühmten Destinationen, zu denen natürlich Innsbruck, Ischgl, Sölden oder das weltberühmte Kitzbühel zählen. Darüber hinaus gibt es insgesamt 43 qualitätsgeprüfte Wanderdörfer. Dazu gehören Lech am Arlberg oder Scheffau am Wilden Kaiser. Der Nationalpark Hohe Tauern bietet mit zwischen 748 und 3.798 Höhenmetern Wanderrouten für Anfänger, geübte und professionelle Bergsteiger. Auch Mehrtageswanderungen sind aufgrund der 120 Berg- und Schutzhütten möglich. Wer bei Imst das Inntal in Richtung Pitztal verlässt, wird als Erstes von der Ortschaft Arzl begrüßt, die hoch auf einer Mittelgebirgsterrasse liegt. Die Benni-Raich-Brücke – mit 94 Metern eine der höchsten Fußgänger-Hängebrücken Europas – verbindet den Hauptort Arzl im Pitztal und das Dorf Wald mit seinen interessanten Erdpyramiden. Urlaub in Tirol beinhaltet selbstverständlich einen Besuch in Innsbruck, wo u. a. das weltberühmte Goldene Dachl und die kaiserliche Hofburg beeindrucken. Mit ihren zahlreichen Läden und Boutiquen rund um die Maria-Theresien-Straße gilt die Landeshauptstadt zudem als Shoppingparadies.

Besonders bekannt ist die österreichische Alpenregion für ihre grandiosen Pisten und Après-Ski Partys, denn Skiurlaub und Tirol gehören einfach zusammen. In der kalten Jahreszeit zieht es die Wintersportler, die in Arzl Urlaub machen, ins nahe gelegene Skigebiet Hochzeiger in Jerzens oder zum Pitztaler Gletscher. Aber auch die Sommermonate haben ihren ganz besonderen Reiz und bieten unendlich viele Möglichkeiten, in der Natur aktiv zu sein. In Arzl stürzen sich zum Beispiel Wagemutige mit einem Bungeeseil an den Füßen von der Benni-Raich-Brücke in die Pitzenklamm hinab. Unten führt der Luis-Trenker-Steig hindurch, ein spannender Wanderpfad. Zur Kategorie „anspruchsvoll“ gehört der Klettersteig Steinwand, der direkt am Dorfzentrum startet. Nervenkitzel verspricht das Wildwasser-Rafting auf dem Inn. Weitere Aktivitäten u. a.: Mountainbiken, Reiten, Fischen, Tennis, Golf oder eine Floßfahrt auf dem Rifflsee.

Liebe geht durch den Magen, auch in Tirol. Die typische Küche des Landes setzt auf vollen Geschmack und heimische Zutaten – das gilt auf Almen und in Hütten ebenso wie in bodenständigen Wirtshäusern und feinen Haubenlokalen. Vom Kaspressknödel über Tiroler Gröstl bis hin zu himmlisch leckeren Mehlspeisen finden sich auf den Speisekarten echte Verführungen, die sich kein Urlauber entgehen lassen sollte. Im Bergrestaurant des Puitalm Natur Apart Hotel laden heimische Schmankerln an den gedeckten Tisch. Das Team der Küche serviert besondere Kreationen – von Wildspezialitäten aus eigener Jagd bis hin zu beliebten Tiroler Gerichten, manche davon kredenzt nach alten Rezepten, andere mit neuen Ideen aufgekocht. Geachtet wird bei den Produkten auf Regionalität, Frische, eine transparente Herkunft und verantwortungsvollen Konsum. Die Wertschätzung für das Alpine und ein Geben und Nehmen im ewigen Kreislauf von Mensch und Natur haben hier einen hohen Stellenwert. Dienstag- bis sonntagabends wird ein Fünf-Gänge-Menü serviert. Ebenfalls erwähnenswert: der großartige Weinkeller!

Tirol ist mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 13 °C eine der eher kühleren Regionen in Österreich. Das Klima entspricht in weiten Teilen den deutschen Wetterbedingungen. Drückende Hitze muss hier niemand fürchten. Die beste Reisezeit ist aufgrund der höheren Temperaturen von Juni bis September. Im Juli und August kann man durchaus auch in den Bergseen schwimmen. Dann blühen die Blumen auf den Bergwiesen, die Natur zeigt sich von ihrer besten sommerlichen Seite. Auch die Temperaturen steigen bis auf warme 25 °C an. Mit sieben Stunden pro Tag ist der Juli der sonnenreichste Monat in Tirol. Für Wintersportler eignen sich die Monate von Dezember bis Anfang Mai. Die Region Pitztal hat ein kontinentales Klima. Im Winter ist es kalt, im Sommer können die Temperaturen auf bis zu 25 °C steigen.

Tirol ist bereits seit Jahrtausenden besiedelt: Die ersten Siedler tauchten vor ca. 10.000 Jahren auf und wurden um etwa 4000 v. Chr. durch ackerbautreibende Völker ersetzt. Von dieser Zeit zeugen zahlreiche Ausgrabungen in allen Teilen Tirols sowie die bekannte Gletschermumie Ötzi, die man heute im Archäologiemuseum in Bozen (Südtirol) besuchen kann. Nicht unerwähnt bleiben darf Andreas Hofer, der Tiroler Freiheitskämpfer und Nationalheld. Er führte 1809 die Tiroler Truppen erfolgreich gegen die Bayern und Franzosen. Von 1814 bis 1919 war Tirol Teil des Habsburger Vielvölkerstaates. In Nord- und Südtirol geteilt wurde die Region nach dem Ersten Weltkrieg mit dem Friedensvertrag von St. Germain. 1938 marschierte die deutsche Wehrmacht ein und erst nach 1945 begann der wirtschaftliche sowie kulturelle Wiederaufbau Tirols. Arzl im Pitztal liegt nur 50 Autominuten von Innsbruck entfernt. Die Geschichte Tirols, seiner Künstler, Kunst- und Naturhistorisches, Archäologisches – all das wird in vielen Museen der Landeshauptstadt gezeigt. In Innsbruck treffen Berg und Stadt auf eine höchst spannende Weise in vielen Galerien, Theatern sowie bei Veranstaltungen aufeinander – zum Beispiel bei den traditionellen Innsbrucker Promenadenkonzerten. Arzl wird urkundlich erstmals anno 1260 erwähnt. Der Name könnte auf den romanischen Namen „arcella“, was so viel wie „kleine Burg“ heißt, zurückzuführen sein.