Italien | Aostatal | Breuil-Cervinia

Saint Hubertus Resort

ELEGANT – INNOVATIV – EINZIGARTIG

Saint Hubertus Resort

Wunderschöne, großzügige Suiten, eine Küche, in der jede Zutat mit Bedacht auswählt wird, der Weinkeller eine wahre Schatztruhe, das Spa eine Oase des Wohlbefindens und die exklusive Lage in Breuil-Cervinia auf 2003 Meter Höhe – zusammen mit Zermatt eines der bekanntesten Skigebiete Europas – machen das Saint Hubertus Luxury Resort & Spa zu einem der faszinierendsten Hideaways im Alpenraum. Das Bewusstsein, etwas Einzigartiges schaffen zu wollen, brachte die Gastgeber Elena und Federico Maquignaz mit dem renommierten Architekten Savin Couelle zusammen. Der Franzose kombinierte kostbare Stoffe und Möbel, die von erfahrenen Handwerkern geschaffen wurden, mit modernem, elegantem Design. Panoramafenster geben den Blick auf eine atemberaubende Naturkulisse frei, u. a. auf das Matterhorn und die Grandes Murailles. Im Winter lässt die Region mit seinem phänomenalen Angebot das Herz jedes Skiliebhabers höherschlagen: 150 Pistenkilometer, Langlauf-Lopien, Snowboarden, Sightseeing-Touren mit dem Hundeschlitten und vieles mehr. Der Sommer lockt Alpinkletterer, Montainbiker, Wanderer und Golfer. Der Cervino Golfclub bietet den höchsten 18-Loch-Platz Italiens.

Skihotel

Berghotel

Wellness & Spa

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer & Suiten

18 luxuriöse Suiten, – Schönheit, Bequemlichkeit und Komfort auf 50 bis 120 Quadratmetern –, kombiniert mit einem erstklassigen Hotelservice, Restaurant, Bar, Champagnerie, Bibliothek, Private SPA, Wellness Center, Swimmingpool, Fitnessraum. Das alles macht den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. In jeder Suite: Kamin mit Holz, Illy-Kaffeemaschine, Hermès Courtesy Line, Sky-Satellitenfernsehen WLAN, Frühstücksbüfett, Zimmer- und Restaurantservice. Auf Wunsch werden die Mahlzeiten in der Suite serviert.

Prestige Suites

Luxuriöse Suiten, exklusiv und komfortabel. Bestehend aus einem Schlafzimmer mit Kingsize-Bett, einem Marmorbad mit geschnitztem Waschbecken und einem gemütlichen Wohnzimmer mit einem Schlafsofa und einem Steinkamin, der die Schönheit des handgefertigten Ulmenbodens unterstreicht.

Ausgestattet mit kostbaren Stoffen und entzückenden Möbeln, die von erfahrenen Handwerkern hergestellt wurden. Schöne große Fenster bieten einen atemberaubenden Blick auf das Matterhorn und die Grandes Murailles.

Two Communicating Prestige Suites

Luxuriöse Suiten, die zusammen zu einer repräsentativen Suite verbunden werden können, bestehend aus zwei Schlafzimmern, jeweils mit Kingsize-Bett, zwei Marmorbädern mit geschnitztem Waschbecken und zwei Wohnzimmern (jeweils mit einem großen Schlafsofa) mit Steinkamin, der die Schönheit des handgefertigten Ulmenbodens unterstreicht.

Hightech-Küche. Balkon oder Garten mit atemberaubender Aussicht auf das Matterhorn und die Grandes Murailles. Diese große Suite bietet Platz für bis zu sechs Erwachsene.

Superior Suites

Spektakuläre Suiten mit atemberaubendem Blick über die Matterhornkette. Lärchendach, Ulmen- und Steinboden und ein großer Kamin im Wohnzimmer, der den Raum sehr gemütlich macht. Bestehend aus einem Schlafzimmer mit einem Kingsize-Bett und einem Schlafsofa im Zwischengeschoss oder im Wohnzimmer, einem Badezimmer mit aus Marmor gehauenen Waschbecken. Balkon oder Terrasse mit atemberaubendem Blick auf die Matterhornkette.

Superior Plus Suites

Spektakuläre große Ecksuite mit Hochparterre, Lärchendachstuhl, Ulmen- und Steinboden und einem großen Kamin im Wohnzimmer, der die warme Atmosphäre eines alpinen Chalets heraufbeschwört.
Bestehend aus einem gut ausgestatteten Schlafzimmer mit einem Kingsize-Bett und einem Schlafsofa im komfortablen Zwischengeschoss und zwei Badezimmern mit in Marmor gehauenen Waschbecken, jedes mit seinem eigenen speziellen Design.

Die vom Architekten Savin Couelle entworfenen und von lokalen Handwerkern handgefertigten Möbel sowie die Balkone mit atemberaubendem Blick über die Matterhornkette machen diese Suite zu einem perfekten Ort für den Sommer- und Winterurlaub.

Deluxe Suites

Die großen Deluxe-Suiten voller Luxus, in denen sich Besucher verwöhnt fühlen, während sie den fantastischen Blick auf das majestätische Matterhorn genießen, eingelullt vom sanften Knistern des Steinkamins, der das elegante Wohnzimmer mit handgefertigten Möbeln und kostbaren Stoffen erwärmt.

Mit zwei Schlafzimmern (eines mit Kingsize-Bett und eines mit einem Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten), einer Schlafcouch im Zwischengeschoss oder im Wohnzimmer, einem gemütlichen Wohnzimmer und einem großen Steinkamin, der das Ambiente aufwertet. Handwerkliche Ulme und Steinboden. Zwei Badezimmer mit geschnitzten Marmorwaschbecken, jedes mit einem einzigartigen Design.

Deluxe Plus Suites

Dies sind die größten Suiten des Resorts mit zwei Schlafzimmern mit Kingsize-Betten und zwei Badezimmern mit original geschnitzten Marmorwaschbecken, Whirlpool und Regendusche. Schlafsofa im Zwischengeschoss und/oder im Wohnzimmer.

Spektakuläre Suiten mit Lärchendachstuhl, Ulmen- und Steinboden mit einem großen Kamin im Wohnzimmer, der es besonders gemütlich macht. Atemberaubende Aussicht auf das Matterhorn und die Grandes Murailles sowohl vom Wohnzimmer als auch von den Schlafzimmern. Diese Suiten können wirklich als traditionelle alpine Chalets betrachtet werden, mit einer offenen Tür in den majestätischen Wald.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Saint Hubertus Resort

Gastgeber: Elena und Federico Maquignaz

Via Piolet 5
I-11021 Breuil-Cervinia (Aosta)
Italien
Aostatal

Lage & Anfahrt

Saint Hubertus Resort

 

Gastgeber: Elena und Federico Maquignaz

 

Via Piolet 5
I-11021 Breuil-Cervinia (Aosta)
Italien
Aostatal

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über Hideaways Hotels erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Saint Hubertus Resort

Das Saint Hubertus Resort der Gastgeber Elena und Federico Maquignaz befindet sich zu Fuß nur fünf Minuten vom Ortszentrum entfernt und liegt in einem herrlichen Pinienwald mit Blick auf Matterhorn und Grandes Murailles. Saint Hubertus ist ein Bio-Resort, das mit den besten energiesparenden und Wasserrückgewinnungstechnologien sowie mit biologisch zertifizierten Materialien erbaut wurde. Das Gebäude zeigt die Handschrift des berühmten Architekten Savin Couelle und besticht durch seine schlichte Eleganz. Zu den Annehmlichkeiten eines Aufenthaltes gehören inkludierte Leistungen wie ein Shuttle-Service nach und von Cervinia, eine überdachte und bewachte Garage, ein beheizter Skiraum, eine Hermès Courtesy Line und vieles mehr. Skipässe erwerben Gäste direkt im Hotel. Auch für Tagungen, Events, Hochzeiten und Geburtstage bietet das Saint Hubertus Resort den perfekten Rahmen.

Urlaub im Aostatal

Das idyllische Aostatal ist eine Urlaubsregion im Nordwesten Italiens, die noch als Geheimtipp gilt. Aus dem Alpenprofil stechen vier berühmte Bergriesen heraus, davon der Mont Blanc, mit seinen 4.810 Metern der höchste Berg Europas. Skifahrer kommen in den Skigebieten Courmayeur und Cervinia voll auf ihre Kosten und Wanderer erkunden im Nationalpark Gran Paradiso die vielfältige alpine Naturlandschaft.

Das Skigebiet Breuil-Cervinia Valtournenche Zermatt ist eines der größten der Alpen mit einem unvergleichlich abwechslungsreichen Terrain, das sich über drei Täler in zwei Ländern – Italien und der Schweiz – erstreckt, von den 3.883 Metern des Piccolo Cervino bis hin zu den 1.524 Metern von Valtournenche. Die Pisten bieten die Möglichkeit, den ganzen Tag lang zu fahren, ohne eine Piste zu wiederholen. Es gibt sowohl Pisten mit leichtem als auch solche mit steigendem Schwierigkeitsgrad. Eingebettet in das Grün eines wunderschönen Naturgebietes, liegt der Cervinia Fishing Club, ein Ort, der einen atemberaubenden Blick auf das imposante Matterhorn bietet.  Golfspieler kommen am Fuße des Matterhorns auf der von Architekt Luigi Rota Caremoli entworfenen 18-Loch-Anlage voll auf ihre Kosten. Gemütliche Spaziergänge oder anspruchsvollere Ausflüge mit dem Mountainbike oder E-Bike verwöhnen Gäste mit herrlichen Aussichten und fantastischen Abfahrten. In der warmen Jahreszeit laden die wunderschönen Naturparks mit ihrer beeindruckenden Tierwelt zur Entdeckung ein.

Das Aostatal punktet mit besonderen Spezialitäten, die nicht unbedingt mit der allgemeinen italienischen Küche vergleichbar sind. Weinliebhaber freuen sich über edle Tropfen wie einen Blanc de Morgex, über feinste Käsesorten wie einen  Fontina DOP oder Schinkensorten wie den Vallée d’Aoste Jambon de Bosses. Rindfleisch wird in dieser Region nach einem speziellen Rezept gekocht – es wird mit Rotwein geröstet.

Saint Hubertus Restaurant

Unter den weiten Gewölben, umgeben von Steinmauern, mit einem großen zentralen Kamin und Kerzenlicht, befindet sich ein romantisches Restaurant, das großartige italienische und lokale Gerichte serviert, die nach den Regeln der Nouvelle Cuisine neu interpretiert werden.

Chefkoch Andrea Rizzo wählt hochwertige und gesunde Zutaten aus, die er von kleinen Erzeugern aus der Region bezieht, um eine abwechslungsreiche Speisekarte zu kreieren. Feinschmecker haben eine große Auswahl an hochwertigen Gerichten.

Das Restaurant ist nach vorheriger Anmeldung auch für externe Gäste geöffnet.

Das Aostatal grenzt im Norden an die Schweiz, im Osten an Frankreich und im Süden und Westen an die Region Piemont. Das Klima im Aostatal ist relativ mild, wohl wegen der Nähe zu den Gebirgen. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt laut Klimatabelle bei 12,9 °C. Der Sommer ist recht warm, teilweise klettern die Temperaturen bis um die 30 °C. Dafür ist es aber im Winter auch sehr kalt. Vor allem der Januar sorgt mit Minustemperaturen für reichlich Schnee.

Der Besuch der Schlösser des Aostatals ist zu jeder Jahreszeit ein einzigartiges Erlebnis. In der Region wurden die ersten Burgen zwischen dem Beginn des 11. und 12. Jahrhunderts errichtet, oft auf früheren Befestigungen. Sie bestanden aus einem von Mauern umgebenen Bergfried oder Donjon. Beispiele hierfür sind die Burg von Graines, die Burg von Cly und Châtel-Argent. Die Kapellen in den Burgen zeugen von der Einfachheit der romanischen Sakralarchitektur. Das Schloss von Fénis – eine strenge spätgotische Residenz, die dem höfischen Leben angepasst ist – und das Schloss von Issogne vervollständigen die Entwicklung zum städtischen Herrenhaus. Neben den Schlössern des Aostatals, die von innen besichtigt werden können, machen zahlreiche weitere Burgen, Türme und Festungen die Landschaft des Aostatals einzigartig und unverwechselbar.