Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

Deutschland | Schleswig-Holstein | Sylt – Rantum

Söl’ring Hof

LUXURIÖSE ENTSPANNUNG

Söl’ring Hof

Sylt – Traumdestination, Sehnsuchtsort, „Königin der Nordsee“. Eingebettet in die Naturlandschaft und direkt am Meer liegt auf der Rantumer Düne das Fünf-Sterne-Hotel Söl’ring Hof, in dem Neuankömmlinge von Gastgeber Jan-Philipp Berner begrüßt werden. Die Küche von Jan-Philipp Berner zählt zum Besten, was die deutsche Gastronomie zu bieten hat. Ebenso kompetent leitet Sommelière Bärbel Ring das Gourmetrestaurant und den Weinkeller. Die Zimmer und Suiten bieten jeden nur erdenklichen Komfort. Auch in der Spa-Oase steht der Gast im Mittelpunkt. Nach einem Tag an der gesunden Meeresluft genießt man Saunaaufgüsse und Massagen. Der Service richtet sich konsequent nach den Wünschen der Gäste. Am Strand ein Picknick machen, draußen nachts noch ein letztes Glas genießen, vor dem Open-End-Frühstück schon mal baden, den ganzen Tag einfach barfuß laufen – nichts ist unmöglich. Der Söl’ring Hof ist Teil der Hommage Luxury Hotels Collection, einer exklusiven Auswahl von Fünf-Sterne-Hotels, die ihren Gästen ein unvergleichliches Hotelerlebnis bietet.

Hotel am Meer

Sternerestaurant

Wellness & Spa

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer & Suiten

Es gibt auf Sylt nur wenige Doppelzimmer, wie die vom Söl’ring Hof. Sie sind für Erholungsuchende, Wochenendausflügler, Geschäftsreisende und bekennende Inselfans der perfekte Ort für eine traumhafte Übernachtung. Egal, ob man sich für eines der gemütlichen Dünenzimmer (26 Quadratmeter) mit eigener Terrasse, das Wattzimmer (38 Quadratmeter) und Kamin oder das große Dünenzimmer (35 Quadratmeter) mit beheiztem Strandkorb auf der Privatterrasse entscheidet – jedes einzelne Zimmer ist ein kleiner Individualist. 15 individuelle Zimmer, Suiten und Maisonettes stehen zur Verfügung, Preise nach Saison und Kategorie, ab 595 Euro pro Zimmer. Bei der Einrichtung war nordische Klarheit die Inspirationsquelle: dunkle Hölzer, helle Stoffe, dezente Dekoration, warme Beleuchtung, elegante Gemütlichkeit. Die Sonne ist aufgegangen? Dann ab zum Frühstück – das erwartet Gäste hier übrigens ganztägig und wird vom Team rund um den leidenschaftlichen Master des Morgens, Bernd „Bernie“ Vorstadt zubereitet.

Großes Dünenzimmer

Am Morgen des Nordsee-Urlaubs in die Dünen zu schauen, verleiht definitv sofort das richtige Sylt-Gefühl. Das Dünenzimmer ist mit seiner besonderen Umgebung eine gemütliche Wohlfühloase: eine Badewanne mit Dusche, elegant eingerichtete 35 Quadratmeter und ein bezaubernder Blick in die lebhafte Landschaft des Dünen-Hotels an der Nordsee. 

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 940 Euro pro Nacht für zwei Personen

Dünenzimmer

Kuschelig eingebettet in die wunderschöne Natur dieser Insel ist man im Dünenzimmer. Auf der kleinen Terrasse sitzt man geschützt vom Wind und kann doch das Rauschen des Meeres hören.

 

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 645 Euro pro Nacht für zwei Personen

Meereszimmer Nord
In diesem Comfort-Doppelzimmer mit Meerblick beeindruckt die einzigartige Aussicht. Der nächste Blickfang ist die Hochwertigkeit der Einrichtung. Angekommen im Rantumer Refugium und eingelebt im Superior-Doppelzimmer mit Meerblick, findet man in gemütlicher Atmosphäre im Wohnzimmer oder im Restaurant höchsten Genuss. Hier atmet man Sylter Luft bei einem Spaziergang am Wasser oder einer Radtour mit dem E-Bike.

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 690 Euro pro Nacht für zwei Personen

Meereszimmer Süd

In diesem Comfort-Doppelzimmer mit Meerblick beeindruckt die einzigartige Aussicht. Der nächste Blickfang ist die Hochwertigkeit der Einrichtung. Angekommen im Rantumer Refugium und eingelebt im Superior-Doppelzimmer mit Meerblick, findet man in gemütlicher Atmosphäre im Wohnzimmer oder im Restaurant höchsten Genuss. Hier atmet man Sylter Luft bei einem Spaziergang am Wasser oder einer Radtour mit dem E-Bike.

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 745 Euro pro Nacht für zwei Personen

Wattzimmer

In diesem wunderschönen Zimmer schaut man weit über den Ort Rantum und das Wattenmeer – der Wechsel der Gezeiten gestaltet das Bild vor dem Fenster hier wieder und wieder neu. Von der Badewanne aus, die auch über eine Dusche verfügt, bietet sich ein ganz besonderer Dünenblick.

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 795 Euro pro Nacht für zwei Personen

Meeres-Maisonetten

Kein Zimmer ist wie das andere und auch die Meeres-Maisonetten sind allesamt Individualisten. Was sie charakterisiert? Vor allem der fantastische Strand- und Nordseeblick aus dem Wohnbereich und die attraktive Raumaufteilung über zwei Ebenen, wobei der Schlafbereich in allen Maisonetten auf der oberen Galerie zum Träumen unter Reet einlädt. Die Bäder befinden sich – je nach Größe der Maisonette – entweder auf der Wohnraumebene oder ebenfalls auf der Galerie. Von der wohligen Wärme der Badewanne aus hat man einen Blick auf das tobende Meer und die Dünen im Sturm.

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 760 Euro pro Nacht für zwei Personen

Meeres-Maisonetten​ mit Bad oben

Die Meeres-Maisonetten, die Zimmer mit Badewanne, sind nach der Pionierin des Kliffendes und dem Maler traumhafter Dünenlandschaften – Clara Tiedemann und Andreas Dirks – benannt. In diesen besonderen Zimmern kann man von der Badewanne aus die Wellen der Nordsee mit ihren Gezeiten beobachten. Romantischer geht es nicht.

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 840 Euro pro Nacht für zwei Personen

Wattsuite mit Kamin

Die Gelassenheit und Idylle Sylts, kurz: die Aura der Insel, sind besonders auf der Ostseite zu spüren. Vögel, die in beeindruckenden Formationen über das Watt fliegen, und die Landschaft, die sich mit dem stetigen Wechsel zwischen Ebbe und Flut wandelt, sind aus der Suite des Wattenmeer-Hotels zu bestaunen. Eine elegante Einrichtung und ein Kamin machen den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. 

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 940 Euro pro Nacht für zwei Personen

Meeressuite

Die Suite mit Meerblick ist nicht nur sehr gemütlich. Sie bietet zudem besonders viel Platz, da sie über zwei Ebenen führt. Im unteren Wohnbereich befindet sich der Kamin samt elegantem Sofa für kuschelige Lesestunden. Oben in der offenen Galerie warten ein Schlafbereich und ein großzügiges, lichtdurchflutetes Bad.

Inklusivleistungen:

  • Sound-Systeme von Bang & Olufsen in allen Zimmern
  • Abholung am Flughafen oder Bahnhof
  • fantastisches Open-End-Frühstück
  • SPA-Nutzung und Fitnessraum
  • Parken des PKWs
  • sämtliche Getränke der Minibar
  •  privater Strandkorb direkt am Fuß der Düne
  • aktuelle Tageszeitung
  • ortsübliche Kurtaxe

Preis: ab 1.445 Euro pro Nacht für zwei Personen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Sölring Hof

Gastgeber und Küchenchef: Jan-Philipp Berner

An der Sandwand 1
D-25980 Rantum
Deutschland
Schleswig-Holstein | Sylt

Öffnungszeiten Zwei-Sterne-Restaurant:

Dienstags bis Samstag, 18.30–22.00 Uhr

Kulinarisches Erlebnis Sylt:
Sternerestaurant des Söl’ring Hof mit Klassikermenü
Öffnungszeiten:
Sonntag: ab 18.30 Uhr, die Küche schließt um 22.00 Uhr,
das Restaurant schließt um 23.00 Uhr

Lunch im Wohnzimmer: Mittwoch bis Samstag, 13:00 Uhr

Lage & Anfahrt

Sölring Hof

Gastgeber und Küchenchef: Jan-Philipp Berner

An der Sandwand 1
D-25980 Rantum
Deutschland
Schleswig-Holstein | Sylt

Öffnungszeiten Zwei-Sterne-Restaurant:

Dienstags bis Samstag, 18.30–22.00 Uhr

Kulinarisches Erlebnis Sylt:
Sternerestaurant des Söl’ring Hof mit Klassikermenü
Öffnungszeiten:
Sonntag: ab 18.30 Uhr, die Küche schließt um 22.00 Uhr,
das Restaurant schließt um 23.00 Uhr

Lunch im Wohnzimmer: Mittwoch bis Samstag, 13:00 Uhr

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Söl’ring Hof

Aus mehr als 11.000 Hotels wurde der Söl’ring Hof im renommierten Ranking „Die 101 besten Hotels Deutschland“ auf Platz 11 gewählt. Zudem wurde das Hideaway auch in der Kategorie „Die besten kulinarischen Hotels“ mit dem sensationellen 2. Platz ausgezeichnet. Neben den beliebten Kochkursen, Verkostungen und Exkursionen finden auch verschiedene weitere Events wie Trüffeltage im Haus statt. Auch in puncto Hochzeitsfest, Taufe oder Geburtstag bietet der Söl’ring Hof den passenden Rahmen. Gerne organisiert das Concierge-Team bei An- und Abreise einen kostenpflichtigen Shuttle-Service.

Urlaub auf Sylt

Die Nordseeinsel hat immer Saison und überall eröffnen sich vielfältige Gelegenheiten, unvergessliche Sylt-Momente zu sammeln. Lässiger Lifestyle, grandiose Natur, das reiche kulturelle Angebot, gastronomische Vielfalt und sportliche Vergnügungen für jedes Alter erklären die Anziehungskraft der schönen Frieseninsel. Nach einem langen Tag an der frischen Meeresluft geht es zufrieden und glücklich zurück in das eigene Zuhause auf Zeit, um den Tag vielleicht vorm prasselnden Kamin im luxuriösen Ferienhaus, einem Saunagang in einem der exklusiven Wellnesshotels oder bei einem tollen Menü in einem der zahlreichen Top-Restaurants ausklingen zu lassen.

Fitness wird auf Sylt großgeschrieben. Mit ihrer einzigartigen Lage bietet die Insel zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Als Gast des Söl’ring Hofs kann man den vielseitig ausgestatteten Fitnessraum des Hotels nutzen, sollte das Wetter einmal nicht mitspielen. Denn wer im Alltag regelmäßig Sport treibt, muss auch im Urlaub nicht auf ein Workout verzichten. Nach einem ausgedehnten Strandspaziergang oder einer Joggingrunde lädt die kleine Wellnessoase des Hotels zum Entspannen ein. Ob Stand-up-Paddling, Windsurfen, Kiten oder Segeln – auf Sylt gibt es für jeden Anspruch das passende Wassersport-Angebot.

Zu den Highlight im Söl’ring Hof zählt das wunderschöne Zwei-Sterne-Restaurant. Der einzigartige Genusstempel ist seit vielen Jahren weit über Sylt hinaus für seine kreative Küche und nordisch-inspirierte Kulinarik bekannt. An der Seite von Gastgeber Jan-Philipp Berner – Kochbuchautor und Mitglied der Jeunes Restaurateurs d’Europe – prägt hier Küchenchef Jan Fehling die genussvolle Ausrichtung. In „JPs Wohnzimmer“ erwartet Gäste auch tagsüber ein spannendes À-la-carte-Programm mit täglich wechselnden Empfehlungen für eine Stärkung zwischendurch.

Auf Sylt herrscht ein vom Golfstrom beeinflusstes Seeklima. Die Wintermonate sind mit durchschnittlich etwa 2 °C etwas milder als auf dem benachbarten Festland, die Sommermonate dagegen mit durchschnittlich 17 °C, trotz längerer Sonnenscheindauer, etwas kühler. Im Jahresdurchschnitt hat Sylt täglich 4,6 Stunden Sonnenschein.

Sylt wurde um 900 von den Friesen (Königsfriesen) besiedelt und war Teil der friesischen Uthlande. Später kam die Insel zum Herzogtum Schleswig, das ein Lehen des Königreiches Dänemark gewesen ist. Der nördliche Teil der Insel (Listland) war bis zu den Deutsch-Dänischen Kriegen eine königlich-dänische Exklave. Im Januar 1300 wurde der Flecken Wenningstedt an der Westküste, 1362 das Dorf Steidum von den Fluten verschlungen. Im Deutsch-Dänischen Krieg 1864 wurde die Insel zunächst noch von der dänischen Seite unter Kapitän Otto Christian Hammer gehalten, ehe die Insel wie das restliche Herzogtum Schleswig zu Preußen kam. Kunst und Kultur sind seit jeher auf der Insel zu Hause und stehen stets im Einklang mit der Natur.