Deutschland | Hessen | Rheingau | Geisenheim-Johannisberg

Burg Schwarzenstein

EINES DER SCHÖNSTEN HIDEWAYS DES LANDES

Burg Schwarzenstein

Sanftes Hügelland, malerische Dörfer und international renommierte Winzer. Der Rheingau gehört zu den bedeutendsten Weinanbaugebieten in Deutschland. Am höchsten Punkt im malerischen Johannisberg thront majestätisch die Burg Schwarzenstein. Anno 1873 erbaut, zählt sie heute zu den schönsten Domizilen des Landes – ist Luxushotel, Sternerestaurant und eine Traumdestination für Genießer.

Die Zimmer und Suiten des Hideaways verteilen sich auf das historische Burggebäude und die Parkresidenz. Ob romantisch in der Burg oder modern in der Parkresidenz, hier findet jeder Gast seinen persönlichen Rückzugsort.

Für die neue Brasserie, die in den verglasten Pavillon mit dem atemberaubenden Blick über die Weinberge gezogen ist, konnten die Gastgeber Michael und Stéphanie Teigelkamp den bekannten Sterne- und TV-Koch Nelson Müller als Patron gewinnen. Als erste Dependance des MÜLLERS auf der Rü wurde das erfolgreiche Konzept aus Essen direkt in den Rheingau adaptiert. Das kulinarische Angebot auf Burg Schwarzenstein wird durch das Burgrestaurant abgerundet.

Das Refugium ist eine zauberhafte Location für Genießer, für Events, private Feiern und Hochzeiten.

Historisches Hotel

Gorumethotel

Hochzeitshotel

Hunde willkommen

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer & Suiten

Dunkles Wengeholz und wertvolle Seidenstoffe – ergänzt mit stilvollen Accessoires – vermitteln kultivierte Eleganz. Im Burggebäude laden sechs romantische Doppelzimmer und im Gästehaus fünf moderne, liebevoll ausgestattete Zimmer zum Verweilen ein.

Doppelzimmer Parkresidenz

Die Doppelzimmer in der Parkresidenz sind mit wertvollen Seidenstoffen in zarten Creme- und Beigetönen und dunklem Wengeholz ausgestattet. Raumhohe Fenster lassen Sie durchatmen und den Blick ins Grüne genießen. Das elegante, aber doch gemütliche Ambiente wird durch edle Dekorationen und frische Blumen – selbst im Badezimmer – gekonnt unterstrichen.

Juniorsuite Parkresidenz

Smarter Luxus, modernes Design und elegante Farbnuancen zeichnen die großzügig geschnittenen Juniorsuiten aus. Teilverglaste Bäder und große, bodentiefe Fenster und Türen lassen viel Sonnenlicht in die Zimmer und öffnen sich zu den teilweise vorhandenen vorgelagerten Balkonen und Terrassen.

Rieslingsuite Parkresidenz

Die Riesling Suite verfügt über ein komplett verglastes Wohnzimmer und über ein Esszimmer, das mit einem eigenen Weinklimaschrank ausgestattet ist, aus dem sich die Gäste aus über 60 Flaschen Rheingauer Wein das passende Tröpfchen aussuchen können. Perfekt für das romantische Candle-Light-Dinner oder das Vorstandsmeeting in exklusiver Runde.

Panoramasuite Parkresidenz

In der Panoramasuite schweift der Blick dank komplett verglaster Außenfront über die gesamte Rheinebene. Der Stil: unaufdringlich, persönlich und elegant. Von der rundumlaufenden, großzügigen Holzterrasse haben die Gäste den schönsten Blick in den Rheingau.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Burg Schwarzenstein

Gastgeber: Michael und Stéphanie Teigelkamp

Rosengasse 32
D-65366 Geisenheim/Johannisberg
Deutschland

Lage & Anfahrt

Burg Schwarzenstein

Gastgeber: Michael und Stéphanie Teigelkamp

Rosengasse 32
65366 Geisenheim/Johannisberg

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Burg Schwarzenstein

Alles auf Burg Schwarzenstein lädt zum Träumen und Genießen ein. Hinter den denkmalgeschützten Mauern verbirgt sich ein Refugium der Gastfreundschaft: eine feine Oase der Ruhe mit wunderschönen Zimmern und einer ausgezeichneten Kulinarik. Ein Hotel. Ein Refugium. Ein Ort, der vieles in sich vereint: Tradition und Moderne. Authentizität und Exklusivität. Weite und Behaglichkeit.

Öffnungszeiten der Küche im MÜLLERS auf der Burg:
Mittwoch bis Sonntag
mittags 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr,
abends ab 18:00 Uhr

Ruhetage: Montag und Dienstag

Urlaub im Rheingau

Der Rheingau hat als Kulturland zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter kulturgeschichtlich interessante Schlösser, Burgen, Klöster und Kirchen, teilweise mit Weingütern. Sehenswert sind die Altstädte von Rüdesheim mit der weltberühmten Drosselgasse, Eltville mit der kurfürstlichen Burg, der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul sowie Kiedrich, das gotische Weindorf im Rheingau.

Wer eine der ältesten und bedeutendsten Kulturlandschaften Mitteleuropas näher kennenlernen möchte, kann im Rheingau nahezu an jedem Ort in Tradition und Geschichte eintauchen. Nicht umsonst wurde das komplette Obere Mittelrheintal zwischen Bingen/Rüdesheim und Koblenz zum UNESCO-Welterbe ernannt. An der uralten Transportader Rhein findet man eine bis in die Römerzeit zurückreichende Weinbautradition. Einst blühende Handelsstädte haben sich zu beliebten Touristenzielen entwickelt. Darüber hinaus glänzen das Obere Mittelrheintal und seine Seitentäler durch eine weltweit einmalige Dichte an 40 Burgen, Schlössern und Festungen. Hinzu kommen zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten wie berühmte Baudenkmäler oder renommierte Museen entlang der RheingauLinie. Rheinromantik pur erlebt man auf dem malerischen Rheinsteig. Weinliebhaber können die vielen renommierten Weingüter der Region besuchen und an Weinproben teilnehmen. Für Naturliebhaber bieten sich Wanderungen durch die Weinberge und für Abenteuerlustige Kanutouren auf dem Rhein an, um die Schönheit der Region vom Wasser aus zu erleben.

MÜLLERS auf der Burg – ein kosmopolitischer, eleganter Ort mit ungezwungener Atmosphäre mitten im Rheingau. Nelson Müller ist der Patron der neuen Brasserie, die sich im verglasten Pavillon mit dem atemberaubenden Blick über die Weinberge befindet. Als erste Dependance des MÜLLERS auf der Rü wurde das erfolgreiche Konzept aus Essen direkt in den Rheingau adaptiert.

Der moderne Pavillon auf Burg Schwarzenstein mit den weitläufigen Terrassen trägt die gleiche Handschrift. Eine „Fruit de Mer“-Bar aus poliertem Marmor mit edlen Schalentieren und Austern ist der Blickfang der neuen Brasserie. Wände und Accessoires in edlen Grün- und Petroltönen unterstreichen das kosmopolitische Flair.

MÜLLERS SALON wurde für eine intime und ungestörte Atmosphäre im Kreise der Familie oder mit Geschäftspartnern konzipiert. Der neue Private Dining Room steht für geschäftliche Meetings und familiäre Anlässe in eleganter Umgebung für bis zu 20 Personen zur Verfügung. Der gigantische Ausblick über das Rheintal und die exklusive Atmosphäre des offenen und lichtdurchfluteten Raums, der in edlen Grautönen gehalten ist, kann sowohl für kleinere private oder geschäftliche Anlässe genutzt werden, als auch für Meetings oder Veranstaltungen für bis zu 35 Personen.

Das Klima im Rheingau ist geprägt durch trockene und warme Sommer und milde Winter. In den Ortslagen nahe dem Rhein wachsen in den Gärten sogar mediterrane Gehölze wie z. B. Feigenbäume, Oliven, Aprikosen und Pfirsiche. An den Rhein-Steilhängen herrscht eine an die Trockenheit angepasste Vegetation vor. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen in den Sommermonaten liegen bei über 19 °C, im Winter selten unter 1 °C.

Als Rheingau bezeichnet man seit dem frühen Mittelalter den rund 45 km langen und 8 km breiten Landstrich am Südhang des Taunusgebirges vom Rheinbogen bei Wiesbaden über Rüdesheim bis nach Lorchhausen im Oberen Mittelrheintal. Die Historie des Rheingaus ist seit Jahrhunderten eng mit dem Weinbau verbunden. Die Mönche des Zisterzienserklosters hatten den Weinbau im Rheingau etabliert und in vielen Gemeinden bis hin nach Geisenheim und rund um das Eberbachertal Aussiedlerhöfe mit Wein- und Ackerbau aufgebaut. Die Weinbaukultur prägt die Region entlang des Rheines bis heute. Der Handel mit Wein machte den Rheingau reich, Adelige und hohe Herren siedelten sich an und bauten Schlösser und Burgen und den Weinbau weiter aus.

Unsere Empfehlung

 

„Ein Haus des guten Geschmacks. Das spiegelt sowohl die Einrichtung als auch die Kulinarik wider. Darüber hinaus sind die wunderschöne Lage und Aussicht einzigartig. Eine Adresse, die wir sehr gerne empfehlen.“

THOMAS UND MARTINA KLOCKE

HIDEAWAYS HOTELS OWNER