Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

Deutschland | Bayern | Allgäu | Bad Wörishofen

Das Parkhotel

GENUSS UND WELLNESS IM ALLGÄU

Das Parkhotel

Inmitten einer prachtvollen Parkanlage mit altem Baumbestand, romantischen Naturseen und Palmen residiert ein Domizil, das bereits seit 1897 Menschen aus aller Welt verwöhnt und nun, frisch renoviert, in neuem, modernen Glanz erstrahlt: Das Parkhotel Bad Wörishofen. Luis Hillebrand, der Eigentümer des Hideaways, ist ein waschechter Südtiroler und bringt die herzliche, unnachahmliche Lebenskultur seiner Heimat ins Allgäu. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel begeistert mit wunderschönen Zimmern und Suiten, in denen schon Extrembergsteiger Reinhold Messner logierte, und verwöhnt kulinarisch vom Frühstück bis zum Genießer-Dinner immer wieder mit Spezialitäten aus Südtirol. Die Wellnessoase und das Parkhotel-SPA bieten auf 9.000 Quadratmetern u. a. einen Innenpool, diverse Saunen und ein osmanisches Dampfbad. In den Sommermonaten lockt der Außenpool. Entspannung findet man bei wohltuenden Massagen und Beauty-Treatments. Zur Anwendung kommt die Südtiroler Premiumlinie Piroche.

Hunde willkommen

Familienhotel

Wellness & Spa

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer & Suiten

Das Parkhotel verfügt über 70 Zimmer und Suiten. Ein absolutes Wohn-Highlight ist die Rosengarten-Suite. Diese Südtiroler Suite im vierten Stock, in der bereits Reinhold Messner übernachtete, präsentiert sich als überaus geräumig, bietet somit zwei Personen ausreichend Platz und verfügt u. a. über ein elegantes Bad mit Dusche und Badewanne, einen zwölf Quadratmeter großen Panoramabalkon mit Blick in den Park. Die Drei-Zinnen-Suite ist ebenso wie die Ortler Suite höchst komfortabel und gemütlich ausgestattet. Die modernen Parksuiten und Parksuiten Plus bieten mit ihrem stylishen, geschmackvollen Interieur jeweils ausreichend Platz und verfügen wie alle Suiten über Holzfußböden. Auch die Superior-Einzel- und Doppelzimmer sind modern eingerichtet, inkludieren zeitgemäße Badezimmer mit Dusche, Panoramabalkon und eine kostenlose Minibar.

Rosengarten Suite

Die Südtiroler Suite im vierten Stock des Parkhotels, in der Reinhold Messner übernachtet hat, präsentiert sich überaus geräumig.

  • Der Ausblick vom ca. zwölf Quadratmeter großen Panoramabalkon ist einmalig: herrlicher Blick auf den ruhigen 7.000 Quadratmeter großen Hotelpark mit altem Baumbestand, zwei Naturseen, dem Meraner Hügel und einem Pool unter Palmen
  • Ein Highlight dieser Südtiroler Suite: ein begehbarer Schrank – der Traum jeder Frau
  • Geräumiges Wohnzimmer mit bequemer Couch
  • Großes Badezimmer mit begehbarer Dusche, Badewanne mit Himmelsblick und separatem WC
  • Hochwertiger Holzboden und Holzoberflächen
  • Zwei moderne Fernseher
  • Kleine Snacks und alkoholfreie Getränke in der Minibar zur kostenlosen Verfügung
  • Kaffeemaschine inkl. kostenfreier Kapseln 
  • Wasserkocher für die Zubereitung leckerer Südtiroler Teesorten (kostenlos)
  • Bettengröße: 200 cm x 180 cm

Preis: ab 185 Euro pro Person/Nacht inkl. Südtiroler Frühstückbüfett

Drei Zinnen Suite

Die Südtiroler Suite im vierten Stock des Parkhotels präsentiert sich überaus geräumig.

  • Der Ausblick vom ca. zwölf Quadratmeter großen Panoramabalkon ist einmalig: herrlicher Blick auf den ruhigen 7.000 Quadratmeter großen Hotelpark mit altem Baumbestand, zwei Naturseen, dem Meraner Hügel und einem Pool unter Palmen.
  • Geräumiges Wohnzimmer mit bequemer Couch
  • Großes Badezimmer mit begehbarer Dusche und separatem WC
  • Hochwertiger Holzboden und Holzoberflächen
  • Zwei moderne Fernseher
  • Kleine Snacks und alkoholfreie Getränke in der Minibar zur kostenlosen Verfügung
  • Kaffeemaschine inkl. kostenfreier Kapseln
  • Wasserkocher für die Zubereitung leckerer Südtiroler Teesorten (kostenlos)

Preis: ab 185 Euro pro Person/Nacht inkl. Südtiroler Frühstückbüfett

Ortler Suite

Die kleine, aber gemütliche Südtiroler Suite befindet sich im vierten Stock des Parkhotels.

  • Der Ausblick vom ca. zehn Quadratmeter großen Panoramabalkon ist einmalig: herrlicher Blick auf den ruhigen 7.000 Quadratmeter großen Hotelpark mit altem Baumbestand, zwei Naturseen, dem Meraner Hügel und einem Pool unter Palmen
  • Warme Farben und edles Design für eine wohlige Atmosphäre
  • Großes Badezimmer mit begehbarer Dusche
  • Edler Holzboden und Holzoberflächen
  • Kleine Snacks und alkoholfreie Getränke in der Minibar zur kostenlosen Verfügung
  • Kaffeemaschine inkl. kostenfreier Kapseln
  • Wasserkocher für die Zubereitung leckerer Südtiroler Teesorten (kostenlos)
  • Hochwertiges Boxspringbett für die beste Schlafqualität (200 cm x 180 cm)

Preis: ab 168 Euro pro Person/Nacht inkl. Südtiroler Frühstückbüfett

Panorama Suite

Die Panorama Suiten befinden sich im vierten Stock des Parkhotels.

  • Großzügiger Panoramabalkon mit herrlichem Blick auf den ruhigen 7.000 Quadratmeter großen Hotelpark mit altem Baumbestand, zwei Naturseen, dem Meraner Hügel und einem Pool unter Palmen
  • Gemütliche Couch mit Sitzecke
  • Großes Badezimmer mit begehbarer Dusche
  • Durchgehender, feiner Teppichboden
  • Kleine Snacks und alkoholfreie Getränke in der Minibar zur kostenlosen Verfügung
  • Kaffeemaschine inkl. kostenfreier Kapseln
  • Wasserkocher für die Zubereitung leckerer Südtiroler Teesorten (kostenlos)
  • Bettengröße: 200 cm x 180 cm

 

Preis: ab 185 Euro pro Person/Nacht inkl. Südtiroler Frühstückbüfett

Parksuiten Plus

Die Parksuiten Plus sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

  • Großer Balkon mit teilweise seitlichem Blick auf den ruhigen 7.000 Quadratmeter großen Hotelpark mit altem Baumbestand, zwei Naturseen, dem Meraner Hügel und einem Pool unter Palmen
  • Gemütliche Couch mit Sitzecke
  • Großes Badezimmer mit begehbarer Dusche
  • Edler Holzboden und edles Design für eine wohlige Atmosphäre
  • Kleine Snacks und alkoholfreie Getränken in der Minibar zur kostenlosen Verfügung
  • Kaffeemaschine inkl. kostenfreier Kapseln
  • Wasserkocher für die Zubereitung leckerer Südtiroler Teesorten (kostenlos)
  • Hochwertiges Boxspringbett für die beste Schlafqualität (200 cm x 180 cm)

 

Preis: ab 185 Euro pro Person/Nacht inkl. Südtiroler Frühstückbüfett

Superior Doppelzimmer

Die Superior Doppelzimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet:

  • Großer Balkon mit Blick auf den ruhigen 7.000 Quadratmeter großen Hotelpark mit altem Baumbestand, zwei Naturseen, dem Meraner Hügel und einem Pool unter Palmen
  • Gemütliche Couch mit Sitzecke
  • Großes Badezimmer mit begehbarer Dusche
  • Edler Holzboden und Holzoberflächen
  • Kleine Snacks und alkoholfreie Getränke in der Minibar zur kostenlosen Verfügung
  • Kaffeemaschine inkl. kostenfreier Kapseln
  • Wasserkocher für die Zubereitung leckerer Südtiroler Teesorten (kostenlos)
  • Hochwertiges Boxspringbett für die beste Schlafqualität (200 cm x 180 cm)

 

Preis: ab 148 Euro pro Person/Nacht inkl. Südtiroler Frühstücksbüfett

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Das Parkhotel

Eigentümer: Luis Hillebrand, Direktor: Sasso Atci

Bahnhofstr. 8–10
D-86825 Bad Wörishofen

Deutschland

Lage & Anfahrt

Das Parkhotel

Eigentümer: Luis Hillebrand, Direktor: Sasso Atci

Bahnhofstr. 8–10
D-86825 Bad Wörishofen

Deutschland

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Das Parkhotel

Stornobedingungen

Die Reservierung kann bis 30 Tage vor Anreise kostenfrei storniert werden. Danach verrechnet das Hotel bis zu 100 % des gebuchten Logisanteils. Das Gleiche gilt bei verspäteter Anreise oder verfrühter Abreise.

Manches hat man nicht in der Hand, auch nicht im Urlaub. Hier hilft der Parkhotel-Stornoschutz. Er wird mit der Reservierung automatisch abgeschlossen, beträgt 3 Euro pro Person/Nacht (Kinder bis 16 Jahren werden über die Eltern mitversichert und nicht extra berechnet) und sichert Gäste in folgenden Fällen ab:

  • im Krankheitsfall vor Antritt der Reise – gilt auch für Kinder und (Ehe-)Partner
  • bei Unfall vor und während der Anreise
  • bei einem Todesfall in der engsten Familie
  • bei unverschuldeter Verspätung, z. B. durch höhere Gewalt oder erheblichem Schaden an privatem Eigentum

Urlaub im Allgäu

Urlaub im Allgäu klingt wunderbar! Die Region im Süden Deutschlands ist bekannt für ihre atemberaubende Landschaft mit majestätischen Bergen, grünen Wiesen und malerischen Dörfern. Hier gibt es für jeden etwas zu erleben, von Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern, Radfahren und Skifahren, bis hin zu kulturellen Sehenswürdigkeiten wie Schlössern, Kirchen und Museen.

Eine Fahrt entlang der Romantischen Straße, ein Besuch des Schlosses Neuschwanstein oder eine Wanderung durch die Allgäuer Alpen sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die das Allgäu zu bieten hat. Und natürlich darf man die kulinarischen Genüsse der Region nicht vergessen, wie den leckeren Allgäuer Käse und andere regionale Spezialitäten.

Ob man nun die Natur genießen, Geschichte entdecken oder einfach nur entspannen möchte, das Allgäu ist ein großartiges Reiseziel für einen unvergesslichen Urlaub!

Spiel, Spaß, Spannung erwarten Sie im nahe gelegenen Allgäu Skyline Park in Rammingen, dem wohl schönsten Freizeitpark in Süddeutschland mit über 60 Attraktionen für Groß und Klein.

Bad Wörishofen ist eng mit Pfarrer Sebastian Kneipp verbunden, der hier Zeit seines Lebens wirkte. Noch immer weht sein Geist über die Kurstadt. Der Kurpark, die Gradieranlage, das Kneippmuseum sowie das Flieger-, Kutschen-, Foto- und Puppenmuseum sind nur einige Highlights. Apropos: Die Kapelle im Park wurde 1898 von ihm persönlich eingeweiht.

Wer kennt es nicht? Das berühmte Märchenschloss von König Ludwig II. in Schwangau, das an Prunk kaum zu übertreffen ist. Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie den Publikumsmagneten, denn es ist nur 59 Kilometer vom Hotel entfernt. 

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Vor allem die Heimatliebe. Deshalb tischt das Hotel die ganze kulinarische Vielfalt Südtirols auf. Luis Hillebrand, Inhaber des Hotels, fährt selbst durch das kleine Land im Süden und sucht die vielen kleinen Produzenten auf, die mit großer Passion auf ihren Höfen oder in Genossenschaften schmackhafte Produkte erzeugen, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Mit vielen von ihnen ist Luis mittlerweile freundschaftlich verbunden. Einmal im Jahr, beim größten und authentischsten Südtirol-Fest Deutschlands rund um das Hotel, hat man auch die Möglichkeit, die Produzenten selbst kennenzulernen und noch mehr über die Herstellung der Produkte zu erfahren. Das wohl bekannteste Südtiroler Produkt, den legendären Speck, der in den typischen schwarzen Selchkucheln heranreift, tischt das Haus zur Begrüßung auf. Zur Speckplatte wird ein Glas Sekt gereicht.

Die Temperatur ist in den Sommermonaten mit 20 bis 23 °C besonders angenehm und die traumhaften Naturlandschaften zeigen sich dann von ihrer schönsten Seite. Im Winter hat man im Allgäu fast unbegrenzte Möglichkeiten (Ski, Snowboard, Langlauf, Rodeln etc.), die weiße Jahreszeit zu genießen.

Bad Wörishofen ist ein Kneippkurort und mit 17.500 Einwohnern die größte Stadt im schwäbischen Landkreis Unterallgäu. Sebastian Kneipp wirkte im 19. Jahrhundert in Bad Wörishofen als Pfarrer und verbreitete von hier aus seine als naturheilkundlicher Laienheiler erlangten Erkenntnisse von der heilenden Kraft des Wassers, der Grundlage der Kneipp-Kur. Schon bevor Sebastian Kneipp im Jahr 1881 Pfarrer von St. Justina wurde, stellten sich Kurgäste in Wörishofen ein. Um 1889 begann der reguläre Kurbetrieb unter der Leitung von Pfarrer Sebastian Kneipp. Seine Therapie, mit Wasser allerlei Leiden zu lindern, zog vor allem Reiche und Gesundheitsbewusste in das Dorf.