Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

Italien | Südtirol | Provinz Bozen

ECO-Hotel Saltus

Südtiroler Herzlichkeit

ECO-Hotel Saltus

Eingebettet im Grünen in einer gesundheitsfördernden Höhenlage auf 1.100 Metern über dem Meer, erwartet Gäste das erste ECO-Hotel Südtirols. Im topmodernen ECO-Hotel Saltus kommen nicht nur Design-Liebhaber voll auf ihre Kosten, auch Gäste, die die typische Südtiroler Herzlichkeit lieben, werden sich hier von Beginn an wohlfühlen. Auch Tradition und Kultur werden hier gelebt. Neben der Natur macht die Kultur Südtirols Einzigartigkeit aus, daher hat man sich eine authentische Gasthauskultur bewahrt. Das Restaurant Tschögglbergerhof ist ein typisches Südtiroler Gasthaus. Hier liebt man alte Bräuche sowie traditionelle Südtiroler Gerichte und Servicemethoden. Alle Produkte stammen von lokalen Bauern und Produzenten.

Die mit natürlichen Materialien eingerichteten Zimmer sorgen für ein unvergleichbares Wohngefühl. Einzigartig ist auch der Blick auf den Wald oder die Dolomiten. Entspannung für Geist und Seele bietet die Wellnessoase. Herrliche Panoramablicke, naturbelassenes, kristallklares Bergwasser und angenehm wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut genießt man im Indoor-Pool, dem Infinty-Outdoor-Pool und auf der Sonnenterrasse des Sky Spa. Mitten im Fichtenwald hingegen wartet der Forest Spa mit Saunen, Ruheräumen und Yogaraum. Schon der Weg dorthin ist ein Erlebnis. Der Meditationspfad lädt Gäste an verschiedenen Stationen dazu ein, bewusst innezuhalten.

Hier lässt man sich bei erstklassigen Behandlungen mit natürlichen Produkten verwöhnen und spürt die Reinheit, Ruhe und Beständigkeit des Waldes. Mit dem Saltus Relaxation Programm schafft es neue Anreize, wieder bewusster und achtsamer durch das Leben zu gehen. Die verschiedenen Meditations- und Entspannungstechniken, wie Yoga, Waldbaden, Meditation, progressive Muskelentspannung, werden mit Aktivitäten in der Natur, wie Joggen, Wandern und Reiten, verknüpft und machen den Urlaub zu einer ganz besonderen Erfahrung.

Der Herzenswunsch des Hauses ist es, den Gästen Eindrücke zu verschaffen, die nachwirken und auch für zu Hause Anreize schaffen. Gäste können hier herausfinden, welche Aktivitäten sie am meisten begeistern und welche sie auch nach ihrem Urlaub nicht mehr missen möchten.

Berghotel

Wellness & Spa

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer & Suiten

Das zurückhaltende Design der Zimmer und Suiten fügt sich wie ein zarter Rahmen um den Wald, der all seine Facetten zur Schau stellt und mit seinen starken, verwurzelten Stämmen ein Gefühl von Geborgenheit vermittelt – direkt vor dem Fenster und dem Balkon, auf dem man an lauen Sommerabenden das Farbenspiel auf den Dolomiten betrachtet. Ein Glas Wein in der Hand, einen wertvollen Menschen gegenüber und die Waldmelodie vor dem Hintergrund der ersten Sterne einer verheißungsvollen Nacht. Hier spürt man die gesundheitsfördernde Wirkkraft des Waldes, die in einer Studie von Roger S. Ulrich nachgewiesen wurde. Schon der Blick auf die Bäume und den Wald beschleunigt Heilungsprozesse und verbessert nachhaltig unsere Gesundheit. Leinen, Wolle, Lehm und Kalk tragen das Naturgefühl von draußen nach drinnen, versprechen ein multi-sensorisches Wohnerlebnis, das durch den Blick auf den Wald und die Bergkulisse vollendet wird.

Einzelsuite

Wer alleine reist, reist immer auch zu sich selbst. Manche schätzen dabei die Einfachheit, andere den Komfort. In der Einzelsuite finden man beides. Weiche Farben schaffen eine fast schon verschwiegene Lebendigkeit, in der sich der Charakter dieser Suite zaghaft entfaltet, dafür aber umso intensiver mit jedem Tag, der vergeht. Die öffenbare Front ersetzt den Balkon und lädt die Nachmittagssonne ein, jeden Winkel mit warmem Licht auszuleuchten.

Preis: ab 199 Euro pro Nacht

Waldloggia Doppelzimmer

Die Waldloggia lässt Gäste die ganze gesundheitsfördernde Wirkkraft des Waldes spüren. Leinen, Wolle, Lehm und Kalk tragen das Naturgefühl von draußen nach innen, versprechen ein multi-sensorisches Wohnerlebnis, das durch den Blick auf den Wald und die Bergkulisse vollendet wird.

Preis: ab 205 Euro pro Nacht

Saltus Suite

Neben dem 180-Grad-Panorama auf das UNESCO-Weltkulturerbe Dolomiten begeistern das sorgfältig ausgesuchte Daybed und verspielte Rückzugsorte, die für eine reizvolle Intimität sorgen. Das offene Ambiente schafft Raum für Begegnung, für Inspiration an diesen besonderen Tagen. Wände und Böden bestehen aus reinen, warmen Naturmaterialien wie Kalk und Lehm, wertvolle Hölzer und Bienenwachsversiegelungen fügen sich nahtlos in das Gesamtbild ein. Die Saltus Suite entflammt die Lebenslust, lässt sie brennen wie die Bergspitzen der Dolomiten im Sonnenuntergang.

Preis: ab 279 Euro pro Nacht

Waldloggia Family

Täglich empfängt einen die grüne Ruhe des Waldes. Wie stille Richtungsschilder weist die naturbelassene Einrichtung der Waldloggia dem Blick den Weg nach draußen, wo Wald und Berg die Szenerie und Emotionswelt bestimmen. Demütig hat man einen so natürlichen Rahmen wie möglich geschaffen, haben Leinen, Wolle, Lehm und Kalk zu einer natürlichen Bühne verwoben, auf der sich das UNESCO-Weltkulturerbe jeden Tag neu präsentieren kann.

Preis: ab 229 Euro pro Nacht

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Hotel Saltus

Gastgeber: Familie Mumelter Gamper

Freigasse 8
I-39050 Jenesien
Italien
Südtirol | Provinz Bozen

Lage & Anfahrt

Hotel Saltus

Gastgeber: Familie Mumelter Gamper

Freigasse 8
I-39050 Jenesien
Italien
Südtirol | Provinz Bozen

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

ECO-Hotel Saltus

In diesem Hotel verzichten die Gastgeber bewusst auf eine Dreiviertel-Pension. So möchten sie die bewirtschafteten Almen durch Wandergäste unterstützen. Das Abendessen wird im Südtiroler Gasthaus Tschögglbergerhof von 18:30 bis 21:00 Uhr serviert. Das Gasthaus befindet sich im selben Haus und ist seit Jahrzehnten eine feste Größe der Südtiroler Restaurantszene. Eines der Menüs ist immer vegetarisch oder vegan. Die Zimmer stehen am Anreisetag ab 15:00 Uhr und am Abreisetag bis 10:30 Uhr zur Verfügung. Die Reservierung wird mit einer Anzahlung von  30 Prozent des Gesamtpreises fixiert. Bis 14 Tage vor Anreise sind Stornierungen kostenfrei. Bei Stornierung ab 14 Tagen vor Anreise werden 50 Prozent, ab 7 Tage vor Anreise 80 Prozent und bei Nichterscheinen oder vorzeitiger Abreise 100 Prozent berechnet. Die Gastgeber empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung. Kinderermäßigung nach Alter gestaffelt. Hunde auf Anfrage, 30 Euro pro Tag ohne Futter. Grüne Anreise: Wer mit dem Zug anreist, erhält fünf Prozent Rabatt auf den Übernachtungspreis. Kostenfreie Benutzung des Tschögglberger Wandershuttles und des öffentlichen Verkehrsnetzwerkes (Busse, Züge, Seilbahnen) von Südtirol. Neu: Fitnessraum!

Urlaub in Südtirol

An diesem Fleckchen Erde ist alles ein wenig sonniger, ein wenig heiterer. Es ist so schön, dass einem das Herz aufgeht und alle Alltagssorgen plötzlich vergessen scheinen. Die Region verzaubert mit der grandiosen Bergwelt der Dolomiten, mit Kulturschätzen, mit pittoresken Dörfchen wie dem malerischen Jenesien am Tschögglberg und mit beeindruckenden Städten wie Meran, Brixen oder Bozen. Und überall gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Ötzi- und Archäologiemuseum, die Reinhold-Messner-Mountain-Ausstellungen, den Meraner Höhenweg, Knödelkochkurse, die fantastischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff und vieles mehr. Bozen – Bolzano zählt zu den schönsten Städten Südtirols, liegt nur 10 Kilometer von Jenesien entfernt und begeistert mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Ob Wander- oder Skiurlaub – Südtirol und die Dolomiten sind zu jeder Jahreszeit ein Paradies für Sportbegeisterte. Hier genießen sie ausgedehnte Gipfeltouren sowie Kletter- und Mountainbike-Routen. Jenesien ist ein wahres Reiterparadies und die Heimat der Haflinger Pferde. Zwischen dem Dorf und der Gemeinde Mölten lädt der Salten – Europas größtes Lärchenhochplateau und der südliche Teil des Tschöggelberges – zu Ausritten auf Haflingern, Wanderungen, Radtouren und vielen anderen Aktivitäten ein. So kann man zum Beispiel ab Jenesien auf zahlreichen Themen-Wanderwegen, wie dem Avia-Holzfällerweg oder dem Sagenweg, die einzigartige Natur erkunden und auch nach Bozen wandern. Darüber hinaus gibt es in dem kleinen Bergdorf mehrere Golfplätze, eine Kletterhalle und ein großes, modernes Schwimmbad.  

Südtirol ist weltweit bekannt für seine erstklassige Küche, in der sich mediterrane und alpine Einflüsse harmonisch vereinen – ein echtes Genussland! Hier kommt die Milch noch vom Bergbauern, die Kühe weiden auf saftigen Wiesen, die Eier liefern frei laufende Hühner. Das Gute schmeckt also am besten dort, wo es zu Hause ist und so wird die Speisekarte im Gasthaus Tschögglbergerhof auch von der Jahreszeit und der Natur geschrieben. Hier trifft Südtiroler Lebenslust bei jedem Gabelbissen auf Natürlichkeit, denn es werden der nachhaltige Kreislauf mit lokalen Bauern und Produzenten gelebt, Fleisch ganzheitlich verarbeitet sowie alte Techniken und Konservierungsmethoden, wie Einwecken, Säuern, Salzen, Trocknen oder Pökeln, gepflegt. Das Ergebnis: eine köstliche und nachhaltige Küche! 

Südtirol als nördlichste Provinz Italiens begeistert mit einem milden, mediterranen Klima. Der heißeste Monat ist der Juli, in dem die Temperaturen im Durchschnitt bei 29 °C liegen. Selbst im kältesten Monat November gehen sie selten in den Minusbereich, sondern können bis zu 11 °C erreichen. Die beste Reisezeit richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen. Während im Frühling in den alpinen Skigebieten noch Schnee fällt, stehen im Tal bereits die Obstbäume in voller Blüte und es herrschen Temperaturen bis 19 °C. Im Mai klettert das Thermometer bereits auf 23 °C. Mit jährlich bis zu 2.500 Sonnenstunden liegt Südtirol in Mitteleuropa weit über dem Durchschnitt.

Besiedelt war das Land bereits vor 5.300 Jahren. Dies beweist der Fund der Gletschermumie Ötzi in den Südtiroler Bergen. Viele Völker hat Südtirol seitdem kommen und gehen sehen: Räter, Römer, Deutsche, Österreicher, Italiener. All diese prägten Bräuche, Traditionen, Sprache und Kultur. Die bewegte Geschichte Südtirols vergegenwärtigt das Südtiroler Museum für Kultur- und Landesgeschichte auf Schloss Tirol bei Meran. Die Landeshauptstadt Bozen ist das pulsierende Zentrum und die größte Stadt Südtirols. Hier und um Bozen herum erwartet den Besucher die höchste Dichte an Schlössern, Burgen und Ansitzen in ganz Südtirol. Sie alle erinnern wie zahlreiche Museen an die wechselhafte Historie dieser einzigartigen Destination. Darüber begeistert Bozen mit vielen Veranstaltungen, Events, Museen, Märkten und dem alljährlich im Sommer stattfindenden klassischen Musikfestival „Bolzano Festival Bozen“.