Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

 Spanien | Andalusien | Málaga

Finca Cortesin Hotel,

Golf & Spa

Andalusiens exklusivste Adresse

Finca Cortesin Hotel, Golf & Spa

An der spanischen Costa del Sol zwischen Marbella und Sotogrande, unweit der Strände, bietet das Resort alles, was das Herz von Luxus-Travellern begehrt: einen Beach Club, den Championship-Golfplatz, eine grandiose Gartenanlage mit zwei Open-Air-Pools, einen Spa der Extraklasse, wunderschöne Suiten und acht private Villen mit Hotelservice und anderen Privilegien. Ganz neu: die drei „Green Ten“-Luxus-Privatvillen mit fünf Schlafzimmern – gelegen auf exklusiven Grundstücken in Hanglage zwischen den Golflöchern neun und zehn. Die Architektur spannt einen Bogen zwischen spanischer Finca-Tradition, europäischem Grandhotelflair und moderner Wohnkultur. Zwei bzw. vier Schlafzimmer bieten die fünf „La Reserva Villas“ mit eigenem Pool in Südlage. Mit exzellenter Cuisine punktet das sternegekrönte Gourmetrestaurant „Kabuki Raw“ und entführt in die höchsten Weihen japanischer Kochkunst. Im „El Jardin de Lutz“ verwöhnt das Küchenteam um Chefkoch Lutz
Bösing mit Spezialitäten der traditionellen spanischen Küche. Und der authentische Geschmack Italiens steht im Mittelpunkt des Restaurants „Don Giovanni“.

Golfhotel

Familienhotel

Wellness & Spa

Gourmethotel

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer & Suiten

Die Architektur der Suiten spannt einen Bogen zwischen spanischer Finca-Tradition, europäischem Grandhotelflair und moderner Wohnkultur.

Junior Suite
Die geräumigen Junior-Suiten haben vier Meter hohe Decken. Das zwölf Quadratmeter große Badezimmer ist mit Travertin-Marmor veredelt und mit einer Badewanne, einer begehbaren Regendusche, zwei Waschbecken und einem separaten WC ausgestattet. Jede Suite verfügt über eine private Veranda oder Terrasse, LCD 42“-Flachbild-TV, High-Speed-WLAN und LAN-Internetanschluss sowie einen Zimmersafe.
 
Preis: 602–1.020 Euro pro Nacht inkl. À-la-carte-Frühstück
Executive Suite

Jede Executive Suite ist individuell gestaltet, hat vier Meter hohe Decken und eine separate Lounge. Einige sind mit einer Kochnische und einem Gäste-WC ausgestattet. Das Bad misst zwischen 16 und 23 Quadratmetern und ist in Travertin-Marmor gestaltet. Es verfügt über eine Badewanne, eine begehbare Regendusche, zwei Waschbecken und ein separates WC. Der Großteil der Suiten bietet eine Veranda und einen privaten Garten oder eine Terrasse mit herrlichem Blick auf den Golfplatz, die Gärten oder die andalusischen Berge. Ein LCD 42“-Flachbild-TV und ein LCD 46“-Flachbild-TV, High-Speed-WLAN und LAN-Internetanschluss sowie einen Zimmersafe.

Preis: 871–1.496 Euro pro Nacht inkl. À-la-carte-Frühstück

Private Pool Suite

Mit viel Raum und einer vier Quadratmeter hohen Decke bieten diese exklusiven Suiten sowohl ein großzügiges individuelles Wohnzimmer als auch ein prächtiges Schlafzimmer und somit die perfekte Rückzugsmöglichkeit zum Entspannen und Erholen. Jede Suite verfügt über eine große Terrasse und einen privaten Swimmingpool. Das 18 Quadratmeter große Badezimmer ist mit Travertin-Marmor veredelt und verfügt über eine Badewanne, eine begehbare Regendusche, zwei Waschbecken und ein separates WC. Ein LCD 42“-Flachbild-TV und ein LCD 46“-Flachbild-TV, High-Speed-WLAN und LAN-Internetanschluss sowie ein Zimmersafe stehen ebenfalls zur Verfügung.

Preis: 1.135–2.039 Euro pro Nacht inkl. À-la-carte-Frühstück

„The Green Ten“-Villen

Exklusive neue Privatvillen zwischen den Löchern 9 und 10 innerhalb des Cortesín-Golfplatzes. Erbaut auf individuellen Grundstücken in Hanglage von bis zu 2.200 Quadratmetern Größe. Große, helle Räume mit bis zu fünfeinhalb Meter hohen Decken und italienischer Marmorboden sorgen hier für luxuriösen Komfort. Bestens geeignet für den Urlaub mit Familie und Freunden, verfügen die Luxusunterkünfte jeweils über fünf Schlafzimmer mit En-suite-Bad, einen gemütlichen, offenen Wohn- und Essbereich sowie eine hochmoderne, voll ausgestattete Küche. Das Exterieur rundet mit einer geräumigen Terrasse, einem Garten mit Barbecue, einem privaten Swimmingpool und zwei PKW-Stellplätzen den exklusiven und privaten Charakter der Villen perfekt ab. Nicht zu vergessen, dass alle Häuser einen herrlichen Rundumblick auf den Golfplatz, die Sierra Bermeja und das Mittelmeer gewähren. 24-Stunden Concierge-Service.

Preis: 6.190–15.000 Euro pro Nacht inkl. À-la-carte-Frühstück

(Die Mindestmietdauer beträgt in der Mittel- und Nachsaison zwei Nächte, in der Haupt-
und Spitzensaison fünf Nächte.)

Cortesin Suite

Mit viel Raum und einer vier Meter hohen Decke bieten diese exklusiven Suiten sowohl ein großzügiges, individuelles Wohnzimmer als auch ein luxuriöses Schlafzimmer und somit die perfekte Rückzugsmöglichkeit zum Entspannen und Erholen. Das 18 Quadratmeter große Badezimmer ist mit Travertin-Marmor veredelt und verfügt über eine Badewanne, eine begehbare Regendusche, zwei Waschbecken und ein separates WC. Ein LCD-42“-Flachbild-TV und ein LCD-46“-Flachbild-TV, High-Speed-WLAN und LAN-Internetanschluss sowie ein Zimmersafe stehen ebenfalls zur Verfügung.

Preis: 1.665–2.991 Euro pro Nacht inkl. À-la-carte-Frühstück

Private Villa „La Reserva“

Die nach Süden ausgerichteten, geräumigen Villen verfügen über eine extrem hochwertige Ausstattung. Sie bieten vier Schlafzimmer (zwei mit Kingsize-Betten und zwei mit Twin-Betten) mit je einem eigenen Marmorbad, ein Wohnzimmer mit authentischem Holzkamin, ein Esszimmer, eine komplett eingerichtete Küche mit modernster Ausstattung und hochwertigen Küchengeräten, einen Abstellraum und einen separaten Hauswirtschaftsraum sowie ein Gäste-WC. Die weitläufigen Außenterrassen, die Veranden, der Garten und ein privater Swimmingpool vervollständigen diese exquisite Anlage. Die mediterrane Architektur der Räume schafft einen eleganten Rückzugsort, um die andalusische Sonne zu genießen, und eine wunderbare Abwechslung zu der majestätischen Pracht des Finca Cortesin Hotels. Ein LCD 42“-Flachbild-TV und ein LCD 46“-Flachbild-TV, High-Speed-WLAN und LAN-Internetanschluss sowie ein Zimmersafe stehen ebenfalls zur Verfügung.

Preis: 2.805–6.798 Euro pro Nacht inkl. À-la-carte-Frühstück

(Die Mindestmietdauer beträgt in der Mittel- und Nachsaison zwei Nächte, in der Haupt-
und Spitzensaison fünf Nächte.)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Finca Cortesin Hotel,
Golf & Spa

Gastgeber: René Zimmer

Carretera de Casares s/n
E-29690 Casares

Spanien
Andalusien | Málaga

Lage & Anfahrt

Finca Cortesin Hotel, Golf & Spa

Gastgeber: René Zimmer

Carretera de Casares s/n
E-29690 Casares

Spanien
Andalusien | Málaga

 

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Finca Cortesin Hotel, Golf & Spa

Check-in: ab 15 Uhr, Check-out bis 12 Uhr, Late Check-out: gegen Gebühr. Gestaffelte, unterschiedliche Stornobedingungen in den Suiten und Villen. Unterschiedliche Mindestaufenthaltszeiten in Suiten und Villen. Nichtraucherhotel, Raucherbereich, Sprachen an der Rezeption: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Lift, Concierge Service, Gepäckservice. Haustiere nicht erlaubt. Parkmöglichkeiten: überdachte Stellplätze. Ausgewiesener Behindertenparkplatz. Kinderclub und Kinderbetreuung: Juli und August; saisonabhängig gegen Gebühr. Golf:  Schläger- und Carts-Verleih gegen Gebühr. Transfer ab/bis Flughafen Málaga:  Mercedes S-Klasse max. vier Personen pro Wagen/Weg  230 Euro, Mercedes V-Klasse max. sieben Personen pro Wagen/Weg 260 Euro (Preisänderungen möglich)

Urlaub in Adalusien

Feuriger Flamenco, duftende Olivenhaine, das Mittelmeer, Traumstrände, die typischen schneeweißen Dörfer, mondäne Ferienorte wie Marbella und Esteponas, das  Sierra-Nevada-Gebirge mit 16 Dreitausendern und natürlich prachtvolle Städte, zu denen Málaga, Ronda, Granada oder Sevilla zählen, – Andalusien versteht es, seine Besucher auf vielfältige Art und Weise zu bezaubern. Selbstverständlich darf ein Besuch in Málaga ebenso wenig fehlen wie ein Ausflug nach Sevilla mit all seinen fantastischen Sehenswürdigkeiten. Der historische Kern beherbergt die größte Altstadt Spaniens. Atemberaubend schön auch die blühenden Gärten der Alhambra, in denen das Land sein arabisches Erbe zeigt, und höchst beeindruckend: die Puente Nuevo, eine Steinbrücke über der Schlucht von Ronda.   

Outdoor-Freaks bietet sich in Andalusien, aber auch im Finca Cortesin Hotel, Golf & Spa ein schier unerschöpfliches Eldorado. So offeriert das Luxusdomizil Yoga- oder Meditationseinheiten, Fitnessstudio, Schwimmen, Mountainbiking, Windsurfen, Reiten, Trekking, im Winter Skifahren in der Sierra Nevada und zahlreiche organisierte Ausflüge zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Andalusiens. Golfer erfreuen sich insbesondere am exzellenten 18-Loch-Golfplatz. Natürlich kann man auch segeln, tauchen, wandern, Bootstouren unternehmen und vieles mehr. Wer unter Aktivität eine Shoppingtour versteht, der sollte in Málaga die Calle Larios besuchen – eine der exklusivsten Einkaufsstraßen Spaniens.

Tapas sind das Herz und die Seele andalusischen Küche. Wer sich hier aufhält, der kommt an den leckeren Appetithäppchen nicht vorbei. Unterschiedliche Spezialitäten der Region kommen in den Tapas-Bars, den Bodegas und in den traditionellen Weinstuben auf den Tisch: Gemüse, Fisch, Meeresfrüchte oder Fleisch. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, die Kreationen der vielen kleinen „Beilagen“ sind vielfältig, schön anzusehen und darüber hinaus ungemein köstlich. Die neben Tapas wohl bekanntesten andalusischen Gerichte sind die kalte Gemüsesuppe Gazpacho und natürlich – wie in ganz Spanien – die Paella.

Feinschmecker werden in den Restaurants und Bars des Finca Cortesin Hotel, Golf & Spa mit exzellenten Speisen und erlesenen Kreationen verwöhnt.  Ein Haus, in dem man über den Tellerrand schaut. Im Restaurant El Jardín de Lutz kombiniert Chefkoch Lutz Bösing klassische spanische Gerichte mit modernen Rezepten. REI by Finca Cortesin ist das Signature Restaurant des Hotels, bekannt sowohl für eine exquisite traditionelle asiatische Küche als auch für Gerichte, die durch die Verschmelzung von asiatischen und mediterranen Einflüssen entstanden sind. Hier vereint Chefkoch Luis Olarra hochwertige Meeresfrüchte mit Rohstoffen, die im hauseigenen Gemüsegarten wachsen, mit Klassikern der spanischen Küche. Ein kulinarisches Highlight ist auch das vielfach ausgezeichnete Restaurant Giovanni. Chefkoch Andrea Tumbarello aus Sizilien bringt den authentischen Geschmack Italiens meisterhaft in die Finca Cortesin.

Mit bis zu 3.000 Sonnenstunden im Jahr zählt Andalusien nicht nur zu den sonnenreichsten Regionen Spaniens, sondern ganz Europas. Besonders die Costa del Sol wird ihrem Namen als Sonnenküste gerecht und im Hochsommer gibt es kaum Regentage. Im Sommer kann es – wie in den letzten Jahren – schon mal bis zu 40 °C heiß werden. Die beste Reisezeit ist im Frühling (April bis Juni) und Herbst (September bis November). Bereits im April klettert das Thermometer auf über 20 °C, selbst der November zeigt sich mit Durchschnittstemperaturen von 20 °C noch sehr mild. Ferner nehmen der Atlantik und das Mittelmeer entscheidenden Einfluss auf das Wetter. So kann es im Winter aufgrund einer Verschiebung der Hochs zu überraschenden Kälteeinbrüchen kommen. Dies ist jedoch sehr selten. 

Phönizier, Römer, Berber und Mauren, sie alle kamen einst nach Andalusien, und noch heute findet man ihre Spuren im Süden Spaniens. Die Geschichte Andalusiens ist ebenso spannend und abwechslungsreich wie die Region selbst – von den ersten Besiedlungen weit vor Christi Geburt über die Rückeroberung Andalusiens von den Mauren durch die katholischen Könige bis zur autonomen Region im heutigen demokratischen Königreich Spanien. Zahlreiche Museen in Málaga sowie Sevilla erzählen von der wechselhaften Historie, die darüber hinaus ein beachtliches künstlerisches Erbe hinterlassen hat. Die Vielzahl an Festen, Feiern, Traditionen und Kunst ist in Andalusien so immens groß wie seine Geschichte. Auch das kleine Städtchen Casares wurde zu einem kunsthistorischen Denkmal erhoben und hat sich bis heute Elemente all der Zivilisationen bewahrt, die es einst bewohnten. 

Unsere Empfehlung

„Hier im Herzen der Costa del Sol, zwischen Marbella und Sotogrande, liegt das
irdische Paradies für Golfer: Mehr als 50 Plätze, einer schöner als der andere, gilt es zu
erobern. Dabei zählt der hauseigene Golfplatz Finca Cortesin nicht nur zu den
besten Andalusiens, sondern gilt als der beste Spaniens. Weitere Highlights: der elegante Beach-Club, wunderschöne Zimmer und Suiten und mit René Zimmer ein General Manager an der
Spitze, der mehrfach zum Hoteldirektor des Jahres gekürt wurde!“

THOMAS UND MARTINA KLOCKE

HIDEAWAYS HOTELS OWNER