Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

 Österreich | Tirol | Kufstein  – Reith

Hygna Chalets

VERSTECK IN DEN BERGEN

Hygna Chalets

Es ist ein Kraftort mitten in den Bergen des Tiroler Alpbachtals, dem noch unentdeckten Tal zwischen Kitzbühel und Zillertal. Ein Ort, an dem die Wege enden und die Natur in den Vordergrund rückt. In den im Dezember 2021 eröffneten exklusiven Hygna Chalets findet man Zeit, hier haben Ruhe und Langsamkeit eine herausragende Position. „Wenn wir die Nähe zu uns selbst suchen, brauchen wir keine Ablenkung“, sagt Gastgeberin Sarah Moser, für die die Hygna Chalets eine Herzensangelegenheit sind.
Große Fensterfronten holen die atemberaubende Bergwelt ins Haus. Der Start in den Tag beginnt mit einem liebevoll gefüllten Frühstückskisterl, wobei sich regionale Produkte mit internationalen Einflüssen vermischen. Hier treffen Hummus auf Bauernbrot und Smoothies auf Käse aus der Bio-Käserei. Auf Wunsch wird private Cooking direkt im Chalet angeboten. Entspannung pur findet man beim Abtauchen im grandiosen beheizten Heustadl-Infinitypool (29 °C), bei Fitness und Yoga sowie natürlich zu jeder Jahreszeit in der einzigartigen Naturlandschaft.

Skihotel

Hunde willkommen

Wellness & Spa

Bergchalets

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer

Die außergewöhnlichen, supergemütlichen elf Chalets sind in traditioneller Bauweise gehalten und in Zusammenarbeit mit vorwiegend regionalen Partnern entstanden. Warmes Design in natürlichen Beige-, Greige-, Aubergine- und dunklen Grüntönen sowie Materialien wie Holz, Stein und Glas prägen das moderne Interieur. Jedes Chalet (61–118 Quadratmeter) hat seinen eigenen Charakter, bietet zwei bis sieben Gästen ausreichend Platz und verfügt u.a. über eine private Holzsauna, hochwertige Wellinno-Betten mit Massagefunktion, Sonnenterrasse sowie moderne Bäder. Hobbyköche freuen sich über eine komplett ausgestattete Küche. Vier der Chalets verfügen auch über private Whirlpools.

Weiden Chalet

Ebenerdiges Chalet

Wohnraum mit angrenzendem Schlafpodest und frei stehender Badewanne, Küche, Badezimmer mit Walk-in-Rainshower, finnische Sauna, Weinkühlschrank, WC, private Terrasse und Garten, Kuschelecke mit Kaminofen

Preis: ab 530 Euro

Weiden Spa Chalet

Ebenerdiges Chalet

Wohnraum mit angrenzendem Schlafpodest, Küche, Weinkühlschrank, Badezimmer mit Walk-in-Rainshower, finnische Sauna, WC, private Terrasse und Garten, privater Edelstahl-Whirlpool mit Frischwasser-Befüllung auf Knopfdruck, Kuschelecke mit Kaminofen

Preis: ab 650 Euro

Wiesen Chalet
Zweigeschossiges Chalet

Küche, Wohnraum mit Kuschelecke und Kaminofen, Weinkühlschrank, zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer mit Walk-in-Rainshower, zwei separate WCs, finnische Sauna mit Außen-Regendusche (im Sommer), private Terrasse mit Garten

Preis: ab 590 Euro

Wald Chalet
Zweigeschossiges Chalet

Küche, Wohnraum mit Kuschelecke und Kaminofen, Weinkühlschrank, drei Schlafzimmer, zwei Badezimmer mit Walk-in-Rainshower, zwei separate WCs, finnische Sauna mit Außen-Regendusche (im Sommer), private Terrasse mit Garten

Preis: ab 670 Euro
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Hygna Chalets

Gastgeberin: Sarah Moser
Hygna 36
A-6235 Reith im Alpbachtal

Österreich
Tirol | Kufstein

Lage & Anfahrt

Hygna Chalets

Gastgeberin: Sarah Moser
Hygna 36
A-6235 Reith im Alpbachtal

Österreich
Tirol | Kufstein

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: Von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Hygna Chalets

Die Hygna Chalets befinden sich im gleichnamigen Ortsteil Hygna in der Gemeinde Reith im Alpbachtal/Tirol auf 850 Meter Seehöhe. Das Chalet ist am Anreisetag ab 15.30 Uhr bezugsfertig. Check-out 10 Uhr. Early- und Late-Checks möglich. Kostenlose Parkplätze. Drei Ladestationen für E-Autos, Transfer gegen Gebühr zum Bahnhof. Akzeptiert werden Barzahlung, Überweisung, Kreditkarten. Anzahlung innerhalb von sieben Tagen nach der Buchung, Stornierungen nur schriftlich. Bis drei Monate vor Anreise: kostenfreie Stornierung, bis einen Monat vor Anreise: 40 Prozent Stornokosten, bis eine Woche vor Anreise: 70 Prozent, in der letzten Woche vor Anreise: 90 Prozent. Babybetten, Rausfallschutz, Hochstühle, Bademäntel, Saunatücher, Badeslipper kostenfrei. In drei Chalets sind Hunde willkommen: 30 Euro pro Nacht. Rauchen: Terrasse/ Balkon. Safe, Wäscheservice gegen Gebühr. Kostenfreies WLAN. Auf Wunsch Massagen.

Urlaub in Tirol

Wandern im Sommer, Ski fahren im Winter, sehenswerte Städte – Tirol ist ganzjährig ein absolutes Urlaubsparadies, reich an klangvollen Namen und berühmten Destinationen, zu denen Innsbruck, Ischgl, Sölden oder natürlich Kitzbühel zählen. Es gibt 43 qualitätsgeprüfte Wanderdörfer. Dazu gehören u. a. Lech am Arlberg, Mühlbach am Hochkönig und Reith im Alpbachtal. Der Nationalpark Hohe Tauern bietet zwischen 748 und 3.798 Höhenmeter Wanderrouten für Anfänger, geübte und professionelle Bergsteiger. Mehrtageswanderungen sind aufgrund der 120 Berg- und Schutzhütten möglich. Besonders schön: Wandern entlang eines Sees – zum Beispiel am Badesee in Going am Wilden Kaiser, am Hechtsee bei Kufstein oder am kleinen Reither See im Alpbachtal. Letzteres gilt als das schönste Tal in Tirol. Immer sehenswert: die Altstadt von Innsbruck mit der kaiserlichen Hofburg, dem Goldenen Dachl und der Annasäule. Durch zahlreiche Läden und Boutiquen rund um die Maria-Theresien-Straße gilt die Landeshauptstadt zudem als Shoppingparadies.

Besonders bekannt ist die österreichische Alpenregion natürlich für ihre grandiosen Pisten und Après-Ski-Partys, denn Skiurlaub und Tirol gehören einfach zusammen. Aktuelle Wanderkarten, Pistenpläne und Infos zu Ausflugszielen liegen in den Hygna Chalets bereit. Das Skigebiet „Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau“ ist in knapp zehn Autominuten erreichbar. Direkt vor der Chalet-Tür liegt eine traumhafte Naturlandschaft, die geradezu darauf wartet, bei einer Wanderung oder mit dem Mountainbike erkundet zu werden. Schön für Familien: der Juppi Zauberwald in Reith ist gut mit dem Kinderwagen zu meistern. Im Sommer bietet das Alpbachtal-Card-Programm eine Vielzahl geführter Touren. Auf Wunsch wird von den Hygna Chalets gegen Aufpreis ein privater Guide organisiert. Liebhaber des grünen Sports können in Reith im Alpbachtal ihrer Leidenschaft nachgehen: Es gibt vier Golfplätze!

Liebe geht durch den Magen, auch in Tirol. Die typische Landesküche setzt auf vollen Geschmack und heimische Zutaten – das gilt auf Almen und in Hütten ebenso wie in bodenständigen Wirtshäusern sowie feinen Haubenlokalen. Vom Kaspressknödel über Tiroler Gröstl bis hin zu himmlisch leckeren Mehlspeisen finden sich auf den Speisekarten echte Verführungen. In den Hygna Chalets haben regionale Produkte – sei es im Frühstückskisterl oder „Speisekammerl“ einen hohen Stellenwert. Letzteres beinhaltet ein vielfältiges kulinarisches Sortiment an hochwertigen Speisen im Glas, die die Gäste erwerben können – von frisch eingekochten Suppen bis hin zu leckeren Hauptspeisen und Beilagen. Auf Wunsch bereitet Koch Lukas ein individuelles Traum-Dinner direkt im Chalet zu. Darüber hinaus offeriert das Domizil einen Hygna Foodguide an, listet darin viele Genussorte im Alpbachtal auf.

Mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 13 °C ist Tirol eher eine der kühleren Regionen in Österreich. Das Klima entspricht in weiten Teilen den deutschen Wetterbedingungen. Drückende Hitze muss hier niemand fürchten. Die beste Reisezeit ist aufgrund der höheren Temperaturen von Juni bis September. Im Juli und August kann man durchaus auch in den Bergseen schwimmen, die Temperaturen steigen bis auf warme 25 °C an. Mit sieben Stunden pro Tag ist der Juli der sonnenreichste Monat in Tirol. Für Wintersportler eignen sich die Monate von Dezember bis Anfang Mai. Die Region Alpbachtal hat ein feuchtes Kontinentalklima. Im Sommer ist es warm und im Winter kalt. Die Schneehöhe in Alpbach – Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau beträgt ca. 100 Zentimeter, die durchschnittliche Jahrestemperatur knapp 5 °C.

Tirol ist bereits seit Jahrtausenden besiedelt: Die ersten Siedler tauchten vor ca. 10.000 Jahren auf und wurden um etwa 4000 v. Chr. durch ackerbautreibende Völker ersetzt. Von dieser Zeit zeugen zahlreiche Ausgrabungen in allen Teilen Tirols sowie die bekannte Gletschermumie Ötzi, die man heute im Archäologiemuseum in Bozen (Südtirol) besuchen kann. Nicht unerwähnt bleiben darf Andreas Hofer, der Tiroler Freiheitskämpfer und Nationalheld. Er führte 1809 die Tiroler Truppen erfolgreich gegen die Bayern und Franzosen. Von 1814 bis 1919 war Tirol Teil des Habsburger Vielvölkerstaates. In Nord- und Südtirol geteilt wurde die Region nach dem Ersten Weltkrieg mit dem Friedensvertrag von St. Germain. 1938 marschierte die deutsche Wehrmacht ein und erst nach 1945 begann der wirtschaftliche sowie kulturelle Wiederaufbau Tirols. Die Geschichte Tirols, seiner Künstler, Kunsthistorisches, Naturhistorisches, Archäologisches – all das wird in vielen Museen Innsbrucks gezeigt. Zum Beispiel im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum. Kulturaffine Besucher freuen sich. In Innsbruck treffen Berg und Stadt auf eine spannende Weise in vielen Galerien, Theatern sowie bei Veranstaltungen aufeinander – zum Beispiel bei den traditionellen Innsbrucker Promenadenkonzerten. Bei der XLETIX Challenge TIROL INNSBRUCK müssen die Teilnehmer, umgeben von spektakulärem Bergpanorama, den höchsten Hindernislauf Europas absolvieren.