Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

Österreich | Tirol | Kitzbühel -Reith

Kitzbühel Country Club

DER PRIVATE MEMBERS CLUB IM ALPENRAUM

Kitzbühel Country Club

Nach dem Vorbild angelsächsischer „Private Members Clubs“ realisierte der Unternehmer Richard Hauser in Reith bei Kitzbühel ein innovatives Club-Konzept. Mit dem Hideaway wurde ein Ort der Kommunikation, Inspiration und Erholung geschaffen, der den Kulturraum Kitzbühel und dessen Themen zum Ausdruck bringt. Die Architektur zeichnet sich durch Offenheit und Klarheit aus und offeriert den Rahmen für gelebte Gemeinschaft. Mitglieder genießen exklusive Leistungen in den Bereichen Kulinarik, Wellness und Medical-Spa, Kunst und Kultur. Aufgrund der Kooperation mit HIDEAWAYS HOTELS wird Lesern mit dem Erwerb einer „Temporary Membership Rate“ die Buchung eines Zimmers im Rahmen eines begrenzten Aufenthaltes ermöglicht. Neben den regelmäßigen Veranstaltungen laden 40 Suiten dazu ein, dem Erfolgsgeheimnis des Clubs nachzuspüren. In der „Kitzbühel Lodge“ können Gäste die sieben luxuriöse Penthouse Lodges nutzen und individuell kombinieren. Sehr beliebt sind die sportiven Freizeitmöglichkeiten rund um das Haus wie z. B. Golf, Biken, Wandern, Ski fahren und Langlaufen.

Skihotel

Golfhotel

Wellness & Spa

Gourmethotel

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer

Aufgrund der Kooperation mit HIDEAWAYS HOTELS wird Lesern mit dem Erwerb einer „Temporary Membership Rate“ die Buchung eines Zimmers im Rahmen eines begrenzten Aufenthaltes ermöglicht. Neben den regelmäßigen Veranstaltungen laden 40 Suiten dazu ein, dem Erfolgsgeheimnis des Clubs nachzuspüren. In der „Kitzbühel Lodge“ können Gäste die sieben luxuriösen Penthouse Lodges nutzen und individuell kombinieren.

Penthouse Lodge
Mit einem Schlafzimmer, offenem Kamin und Wohnküche.

Preis: ab 990 Euro pro Nacht
Penthouse Lodge mit Private Spa

Auf zwei Ebenen mit eigenem Spa-Bereich mit Sauna und Dampfdusche. Ein Master Schlafzimmer plus zwei Betten auf einer Galerie. Offener Kamin, Balkon und Wohnküche.

Preis: ab 1.250 Euro pro Nacht

Penthouse Lodge „Master“

Offener Kamin und Wohnküche.
Diese Suite kann mit der Pentouse Lodge mit Privat Spa verbunden werden und ermöglicht so ein großzügiges Wohnen für sechs Personen.

Preis: ab 1.130 Euro pro Nacht

Penthouse Lodge „Grand Chalet“

Mit einem direkten Zugang zur großen Kitzbühel Lodge Terrasse.
Ein Tisch für zehn bis 16 Personen, zwei Master-Schlafzimmer, zwei Bäder mit Dampfdusche, frei stehender Badewanne, ein kleines Badezimmer mit Dusche/WC und eine Sauna. Zwei Wohnräume, offener Kamin, große Sonnenterrasse sowie zwei kleine Balkone und Wohnküche.

Preis: ab 2.390 Euro pro Nacht

Penthouse Lodge „Etage Exclusiv“

Die Penthouse Lodge „Etage Exclusiv“ verfügt über sieben elegante alpine Suiten und ein Doppelzimmer zur ganz exklusiven Nutzung. Das Penthouse verfügt über einen zusätzlichen Salon und den Zugang zu der 200 Meter großen Terrasse mit Blick zum Wilden Kaiser.

Preis: ab 7.940 Euro pro Nacht für die komplette Etage und alle acht Einheiten

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Kitzbühel Country Club GmbH

General Manager: Richard Hauser
Club Managerin: Patricia Cristelotti
Kitzbüheler Straße 53
A-6370 Reith bei Kitzbühel

Österreich
Tirol | Kitzbühel

Lage & Anfahrt

Kitzbühel Country Club GmbH

General Manager: Richard Hauser
Club Managerin: Patricia Cristelotti
Kitzbüheler Straße 53
A-6370 Reith bei Kitzbühel

Österreich
Tirol | Kitzbühel

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS Hotels buchen!

WISSENSWERTES

Kitzbühel Country Club GmbH

Die Aufnahme als Mitglied erfolgt über Einladung des Clubs und nach Bestätigung durch das Clubkomitee-Aufnahmeverfahren. Es gibt drei Arten von Mitgliedschaften – Regular Membership: Mitglieder, die im Rahmen der jeweils geltenden Clubregeln als ordentliche Mitglieder aufgenommen werden. Regular Members können zu vergünstigten Bedingungen ihre Ehepartner und Angehörige gleichgestellter Partnerschaften als Familienmitglied benennen. Company Membership: Firmen benennen zwischen ein bis fünf Personen, die als Vertreter einer Mitgliedschaft eingetragen werden. Die Firmenmitgliedschaft beinhaltet ein Konsumenten-Guthaben von 50 Prozent des Mitgliedsbeitrages. Temporary Membership: Eine Temporary Membership erhält, wer vom Clubsekretariat für eine Member-Residence-Buchung vorgeschlagen und von der Geschäftsführung bestätigt wird. Sie richtet sich an Persönlichkeiten, die ausschließlich zur Beherbergung und dazugehöriger gastronomischer Verpflegung in der „Kitzbühel Lodge“ oder zur erhöhten Temporary Member Rate in einer Club-Residence nächtigen. Diese Mitgliedschaft gilt ausschließlich für den Zeitraum des Aufenthalts im Club und beinhaltet keine weiteren Leistungen. Zu den Leistungen zählt neben vielen anderen ein Babysitter-Service, Chauffeur/Shuttle-Service – den Clubmitgliedern steht ein Fuhrpark von drei Mercedes-Benz-Fahrzeugen zur Verfügung, außerdem E-Bike-Verleih und Hundesitting.

Urlaub in Tirol

Wandern im Sommer, Ski fahren im Winter, sehenswerte Städte – Tirol ist ganzjährig ein absolutes Urlaubsparadies, reich an klangvollen Namen und berühmten Destinationen, zu denen natürlich Innsbruck, Ischgl, Sölden oder das weltberühmte Kitzbühel zählen. Darüber hinaus gibt es insgesamt 43 qualitätsgeprüfte Wanderdörfer. Der Nationalpark Hohe Tauern bietet mit zwischen 748 und 3.798 Höhenmetern Wanderrouten für Anfänger, geübte und professionelle Bergsteiger. Kitzbühel selbst lockt zu jeder Jahreszeit und zieht seine Gäste in den Bann, denn die Gamsstadt hat immer Saison. Sie begeistert mit einer außergewöhnlichen Mischung aus idyllischer Natur, uriger Tradition, kulinarischer Vielfalt, exklusiven Einkaufsmöglichkeiten, einem spektakulären Freizeit- und Sportangebot sowie herzlicher Gastfreundschaft.

Besonders bekannt ist die österreichische Alpenregion für ihre grandiosen Pisten und Après-Ski-Partys, denn Skiurlaub und Tirol gehören einfach zusammen. Doch auch die Sommermonate haben ihren ganz besonderen Reiz. Die einzigartige Naturlandschaft rund um Kitzbühel lädt u. a. zum Wandern, Biken, Klettern, aber auch zum Paragliden, Bogenschießen, Tennis, Canyoning, Reiten, Fischen oder Golf ein. Am berühmten Kitzbüheler Horn oder dem legendären Hahnenkamm gibt es über 1.000 Kilometer Wanderwege, darüber hinaus 80 beeindruckende Biketouren. Kitzbühel bietet vier Golfplätze sowie zwölf weitere in unmittelbarer Nähe. Clubmitglieder können sich in der eigenen Fitnessarea, beim Yoga oder in der Pool-Landschaft auspowern.

Liebe geht durch den Magen, auch in Tirol. Die typische Küche des Landes setzt auf vollen Geschmack und heimische Zutaten – das gilt auf Almen und in Hütten ebenso wie in bodenständigen Wirtshäusern und feinen Haubenlokalen. Vom Kaspressknödel über Tiroler Gröstl bis hin zu himmlisch leckeren Mehlspeisen finden sich auf den Speisekarten echte Verführungen, die sich kein Urlauber entgehen lassen sollte. Unter der Leitung von Küchenchef Patrick Gfrerer verwöhnt die Küchenbrigade des Kitzbühel Country Club die Gäste im Club Restaurant mit regionalen Köstlichkeiten, die höchst kreativ durch internationale Einflüsse ergänzt werden. So fügt sich Weltoffenheit und Verwurzlung zu einer perfekten kulinarischen Symbiose. Darüber hinaus bietet Reinhard Brandner – Leitung Gastronomie und Einkauf – Kochkurse an.

Tirol ist mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 13 °C eine der eher kühleren Regionen in Österreich. Das Klima entspricht in weiten Teilen den deutschen Wetterbedingungen. Drückende Hitze muss hier niemand fürchten. Die beste Reisezeit ist aufgrund der höheren Temperaturen von Juni bis September. Im Juli und August kann man durchaus auch in den Bergseen schwimmen. Dann blühen die Blumen auf den Bergwiesen, die Natur zeigt sich von ihrer besten sommerlichen Seite. Auch die Temperaturen steigen bis auf warme 25 °C an. Mit sieben Stunden pro Tag ist der Juli der sonnenreichste Monat in Tirol. Für Wintersportler eignen sich die Monate von Dezember bis Anfang Mai. Das Klima in Kitzbühel ist gemäßigt. In den Sommermonaten ist es recht warm – im Juli ca. 24 °C.

Tirol ist bereits seit Jahrtausenden besiedelt: Die ersten Siedler tauchten vor ca. 10.000 Jahren auf und wurden um etwa 4000 v. Chr. durch ackerbautreibende Völker ersetzt. Von dieser Zeit zeugen zahlreiche Ausgrabungen in allen Teilen Tirols sowie die bekannte Gletschermumie Ötzi, die man heute im Archäologiemuseum in Bozen (Südtirol) besuchen kann. Nicht unerwähnt bleiben darf Andreas Hofer, der Tiroler Freiheitskämpfer und Nationalheld. Er führte 1809 die Tiroler Truppen erfolgreich gegen die Bayern und Franzosen. Von 1814 bis 1919 war Tirol Teil des Habsburger Vielvölkerstaates. In Nord- und Südtirol geteilt wurde die Region nach dem Ersten Weltkrieg mit dem Friedensvertrag von St. Germain. 1938 marschierte die deutsche Wehrmacht ein und erst nach 1945 begann der wirtschaftliche sowie kulturelle Wiederaufbau Tirols. Die Geschichte Tirols, seiner Künstler, Kunsthistorisches, Naturhistorisches, Archäologisches – all das wird in vielen Museen Innsbrucks gezeigt. Auch in Kitzbühel (anno 1271 gegründet) kann man Kultur, Brauchtum und Geschichte in Theatern, Kirchen, Galerien und Museen hautnah erleben.

Unsere Empfehlung

„Mit der Eröffnung des Kitzbühel Country Clubs in Reith bei Kitzbühel schuf der visionäre Unternehmer Richard Hauser den ersten Private Members Club im alpinen Raum. Auf einer Fläche von über 4.000 Quadratmetern genießen hier die Mitglieder exklusive Leistungen in den Bereichen Kulinarik und Wohnen, Wellness und Spa, Kunst, Kultur und Gesellschaft.“

THOMAS UND MARTINA KLOCKE

HIDEAWAYS HOTELS OWNER