Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

Österreich | Tirol | Ötztal Sölden

Leni Mountain

Appartements & Chalet

EIN ZUHAUSE IN DEN BERGEN

Leni Mountain Appartements & Chalet

Im Herzen der Ötztaler Alpen befindet sich eine Destination der Ruhe und Entspannung, die selbst im Urlaubsland Tirol eine Besonderheit darstellt: Leni Mountain Appartements & Chalet in Sölden. „Dein Zuhause in den Bergen“ nennen die Gastgeber Sandra und Marco Arnold ihr zauberhaftes Refugium, bei dessen Bau sie größten Wert auf Nachhaltigkeit gelegt haben. Wer nicht selbst kochen möchte – das Cervo Restaurant lädt zu kulinarischen Glücksmomenten ein. Besonders luxuriös wurde das Chalet gestaltet – ein Rückzugsort mit einem Höchstmaß an Privatsphäre und einem umfassenden Service. Dazu zählen u. a. ein Naturbadeteich, der persönliche Concierge, ein Kamin und Weinkühlschrank. Auch Sterneküche kann man hier genießen. Auf Wunsch steht mit Sascha Zellinger ein Spitzenkoch am Herd des Chalets. Im November 2024 erhält dieses wunderschöne Hideaway mit der neuen Leni Mountain Lodge Zuwachs. Es entstehen weitere hochwertige Appartements für zwei bis zehn Personen sowie ein Wellnessbereich mit Indoor-Pool.

SKihotel

Bergchalet

Wintersporthotel

MODERNSTER KOMFORT

Appartements & Chalet

Die Kraft der Berge, die Natur und das zauberhafte „Zuhause auf Zeit“ sorgen dafür, dass der Alltag an diesem Ort keinen Zutritt hat. Das familiär geführte Hideaway bietet seinen Gästen ein luxuriöses Chalet sowie ab November 2024 die neue Leni Mountain Lodge mit Premium Lodge-Appartements sowie neun gemütliche Appartements direkt an der Skipiste. Übernachtungspreise: Appartements: je nach Saison und Kategorie ab 100 Euro; Chalet: je nach Saison, Kategorie und Anzahl der Gäste ab 800 Euro

Chalet

Das sehr edel und geschmackvoll eingerichtete Chalet erstreckt sich über drei Etagen, bietet viel Platz für Geselligkeit, aber auch ganz private Rückzugsorte. Im Erdgeschoss befinden sich drei mit Doppelbetten ausgestattete Schlafzimmer sowie ein weiteres Schlafzimmer mit zwei Stockbetten. Im Obergeschoss lädt ein ausgiebiger Wohnbereich zur Entspannung ein und die voll ausgestattete Küche samt Kochinsel und einem Esstisch für acht Personen bietet Raum für kulinarische Erlebnisse. Ein weitläufiger Außenbereich (115 Quadratmeter) mit Balkonen und Terrassen komplettiert das luxuriöse Wohnerlebnis.

Cosy Lodge

Die 48 Quadratmeter große Cosy Lodge bietet Rückzug und Wärme. Der Charakter des Raumes schenkt neue Kraft. Hier gedeihen Momente der Entspannung.

  • Schlafzimmer mit Badezimmer en suite
  • Wohn-/Esszimmer, Küche
  • Balkon mit Loungemöbeln
Two Bedroom Lodge

Die 68 Quadratmeter große Two Bedroom Lodge bietet Rückzug und Wärme. Der Blick vom Balkon auf die umliegende Bergwelt regt zum Staunen an. Hier wächst der Drang nach großen Abenteuern.

  • zwei Schlafzimmer mit Badezimmer en suite
  • Wohn-/Esszimmer, Küche
  • private Sauna
  • Balkon mit Loungemöbeln
Three Bedroom Lodge

Die 123 Quadratmeter große Three Bedroom Lodge lässt die Zeit stillstehen und offenbart mystische Sinnlichkeit. Die umgebenden Berge spenden Schutz und Geborgenheit.

  • drei Schlafzimmer mit Badezimmer en suite
  • Wohn-/Esszimmer, Küche
  • private Sauna
  • Balkon mit Loungemöbeln
Chalet Lodge

Die 135 Quadratmeter große Chalet Lodge vermittelt Gemütlichkeit unter dem prächtigen Holzsichtdachstuhl. Hier knistern Geheimnisse am Kamin und das Herz schlägt näher an den Sternen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Leni Mountain Appartements & Chalet

Gastgeber: Sandra und Marco Arnold

Unterwaldstraße 20
A-6450 Sölden

Österreich
Tirol | Ötztal

Lage & Anfahrt

Leni Mountain Appartements & Chalet

Gastgeber: Sandra und Marco Arnold

Unterwaldstraße 20
A-6450 Sölden

Österreich
Tirol | Ötztal

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Leni Mountain Appartements & Chalet

Angeboten werden u. a. folgende Leistungen: Frühstücksbrötchen und Wäscheservice. Für jedes Appartement stehen Parkplätze zur Verfügung, es gibt Parkplätze mit E-Ladestation. Ötztal Premium Card inklusive, abgeschlossene Ski- und Bikeräume, Skipassverkauf, „Aqua Dome“-Ticketverkauf, Sportartikelverleih, Bikeschule, Bikewaschplatz, Skischule. Hunde sind willkommen – 50 Euro pro Nacht. Check-in: 14 Uhr, Check-out: 10 Uhr. Bei den Appartements wird zusätzlich einmalig eine Endreinigung berechnet. Akzeptiert werden folgende Zahlungsmittel: Barzahlung, Banküberweisung vor Anreise, Master Card, Visa, American Express, EC-Karte. Mülltrennung. Auf den Terrassen darf geraucht werden. Bei Buchung ist eine Anzahlung von 30 Prozent zu entrichten. Stornobedingungen: bis 60 Tage vor Anreise 30 Prozent, 60 bis 0 Tage vor Anreise 100 Prozent.

Urlaub in Tirol

Wandern im Sommer, Ski fahren im Winter, sehenswerte Städte – Tirol ist ganzjährig ein absolutes Urlaubsparadies, reich an klangvollen Namen und berühmten Destinationen, zu denen Innsbruck, Ischgl, das weltberühmte Kitzbühel und natürlich Sölden zählen. Darüber hinaus gibt es insgesamt 43 qualitätsgeprüfte Wanderdörfer. Dazu gehören Lech am Arlberg oder Mühlbach am Hochkönig. Der Nationalpark Hohe Tauern bietet zwischen 748 und 3.798 Höhenmeter Wanderrouten für Anfänger, geübte und professionelle Bergsteiger. Auch Mehrtageswanderungen sind aufgrund der 120 Berg- und Schutzhütten möglich. Urlaub heißt natürlich auch Kultur und Bummeln. Dazu gehört in Tirol selbstverständlich ein Besuch von Innsbruck, gut eine Autostunde von Sölden entfernt. Hier beeindrucken u. a. das weltberühmte Goldene Dachl und die kaiserliche Hofburg. Mit ihren zahlreichen Läden und Boutiquen rund um die Maria-Theresien-Straße gilt die Landeshauptstadt zudem als Shoppingparadies. Aber nicht nur Innsbruck, auch Sölden bietet viel Besonderes: zum Beispiel die Bond-Erlebniswelt auf über 3.000 Meter Höhe oder das Gourmetrestaurant ice Q, ebenfalls auf über 3.000 Meter Höhe.

Besonders bekannt ist die österreichische Alpenregion für ihre grandiosen Pisten und Après-Ski-Partys, denn Skiurlaub und Tirol gehören einfach zusammen. Sölden im Herzen des Ötztals liegt mit 144 Pistenkilometern, einer Höhenlage von 1.350 bis 3.340 Metern sowie Schneesicherheit von Oktober bis Mai vorn auf der Rankingliste beliebter Skiorte. Aber auch die warmen Monate haben ihren ganz besonderen Reiz und so wird Sölden im Sommer ebenfalls seinem Ruf als „Heartbeat of the Alps“ gerecht. Aktivurlauber finden hier ein geballtes Angebot an sportlichen, spektakulären, aber auch stillen, komplett naturnahen Highlights. Wandern (300 Kilometer markierte Wanderwege) Bergsteigen, zum Beispiel im Bergsteigerdorf Vent auf 1.900 Meter Höhe, Mountainbike fahren (300 Kilometer Bike-Routen) und vieles mehr. Bergbahnen für den mühelosen Radtransport sowie eine Reihe kultiger Events machen Sölden zur Top-Raddestination in den Alpen. Darüber hinaus gibt es in und um den beliebten Ferienort Ort zahlreiche Golfplätze. Außerdem ist die Region mit unzähligen Badeseen und Schwimmbädern ein wahres Paradies für Wasserratten.

Liebe geht durch den Magen, auch in Tirol. Die typische Küche des Landes setzt auf vollen Geschmack und heimische Zutaten – das gilt auf Almen und in Hütten ebenso wie in bodenständigen Wirtshäusern und feinen Haubenlokalen. Vom Kaspressknödel über Tiroler Gröstl bis hin zu himmlisch leckeren Mehlspeisen finden sich auf den Speisekarten echte Verführungen, die sich kein Urlauber entgehen lassen sollte. Im Restaurant Cervo der Leni Mountain Appartements und Chalet verschmelzen alpine Einflüsse sowie mediterrane Aromen zu kulinarischen Glücksmomenten. Hier erlebt der Gast echte Kochkunst aus feinen heimischen Produkten.

Tirol ist mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von 13 °C eine der eher kühleren Regionen in Österreich. Das Klima entspricht in weiten Teilen den deutschen Wetterbedingungen. Drückende Hitze muss hier niemand fürchten. Die beste Reisezeit ist aufgrund der höheren Temperaturen von Juni bis September. Im Juli und August kann man durchaus auch in den Bergseen schwimmen. Dann blühen die Blumen auf den Bergwiesen, die Natur zeigt sich von ihrer schönsten sommerlichen Seite. Auch die Temperaturen steigen bis auf warme 25 °C an. Mit sieben Stunden pro Tag ist der Juli der sonnenreichste Monat in Tirol. Für Wintersportler eignen sich die Monate von Dezember bis Anfang Mai. Auch die Region Sölden hat wie ganz Tirol ein kontinentales Klima.

Tirol ist bereits seit Jahrtausenden besiedelt: Die ersten Siedler tauchten vor ca. 10.000 Jahren auf und wurden um etwa 4.000 v. Chr. durch ackerbautreibende Völker ersetzt. Von dieser Zeit zeugen zahlreiche Ausgrabungen in allen Teilen Tirols sowie die bekannte Gletschermumie Ötzi, die man heute im Archäologiemuseum in Bozen (Südtirol) besuchen kann. Nicht unerwähnt bleiben darf Andreas Hofer, der Tiroler Freiheitskämpfer und Nationalheld. Er führte 1809 die Tiroler Truppen erfolgreich gegen die Bayern und Franzosen. Von 1814 bis 1919 war Tirol Teil des Habsburger Vielvölkerstaates. In Nord- und Südtirol geteilt wurde die Region nach dem Ersten Weltkrieg mit dem Friedensvertrag von St. Germain. 1938 marschierte die deutsche Wehrmacht ein und erst nach 1945 begann der wirtschaftliche sowie kulturelle Wiederaufbau Tirols. Die Geschichte Tirols, seiner Künstler, Kunsthistorisches, Naturhistorisches, Archäologisches – all das wird in vielen Museen der Landeshauptstadt Innsbruck gezeigt, die sich teils in historischen Denkmälern, teils in neuen, architektonisch beachtlichen Gebäuden befinden. Zum Beispiel im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum. Kulturaffine Besucher freuen sich. In Innsbruck treffen Berg und Stadt auf eine spannende Weise in vielen Galerien, Theatern sowie bei Veranstaltungen aufeinander – zum Beispiel bei den traditionellen Innsbrucker Promenadenkonzerten. Bei der XLETIX Challenge TIROL INNSBRUCK müssen die Teilnehmer, umgeben von spektakulärem Bergpanorama, den höchsten Hindernislauf Europas absolvieren. Die erste urkundliche Erwähnung von Sölden fand im Jahre 805 n. Chr. als „Marca Selidon“ statt. Demnach kann der Ort 2025 sein 1.220-jähriges Jubiläum feiern.