Hideaways Hotels Logo Weißer Hintergrund

Südafrika | Limpopo Provinz | Waterberg Game Park | Vaalwater

Leobo Private Reserve

UNVERGESSLICHE ERLEBNISSE IN DER NATUR

Leobo Private Reserve

Mitten in der südafrikanischen Wildnis, in der malariafreien Waterberg-Region, hat sich ein englischer Unternehmer den Traum von Freiheit und Abenteuer erfüllt. Kernstück des 8.000 Hektar großen Leobo Private Reserve ist eine ultracoole Luxusvilla mit integrierter Sternwarte. Von dort kann der Nachthimmel unter Weltklasse-Bedingungen observiert werden. Die sechs Luxus-Chalets werden exklusiv vermietet, sodass Gäste das Reserve ganz privat genießen können. Ein Spitzenkoch sorgt für die kulinarischen Highlights – vom Frühstück im Busch bis zum superben Menü am Abend –, begleitet von Top-Weinen aus aller Welt. Unvergessliche Erlebnisse in der Natur garantieren die von qualifizierten Guides geführten Wildbeobachtungen – zu Fuß, zu Pferd, mit dem Quad oder dem Land Cruiser. Weitere Aktivitäten, wie Motorrad- und Mountainbikefahren, Tontaubenschießen, Angeln, Reiten, Heli-Rundflüge u. v. m., sind jederzeit möglich. Entertainment pur.

Safari - Lodge

NATurreservat

Familienhotel

ULTRACOOL

Chalets

Die sechs Luxus-Chalets werden exklusiv vermietet, sodass Gäste das Reserve ganz privat genießen können.

Leobo Sternwarte

Die Leobo Sternwarte (das Haupthaus) verfügt über vier Schlafzimmer und bietet Platz für vier bis sechs Erwachsene und drei Kinder. Zusätzlich gibt es acht separate Chalets für bis zu 18 Personen. Insgesamt können 26 Gäste untergebracht werden.

Preis ab 92.400 ZAR pro Nacht bei Belegung mit 1–4 Personen,
ab dem 5. Gast ab 23.100 ZAR pro Nacht/Person
Master-Suiten

Es gibt zwei Master-Suiten, jede designed für den ultimativen Luxus.


 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Leobo Private Reserve

Vaalwater
Südafrika
Limpopo Provinz | Waterberg Game Park

 
 

Lage & Anfahrt

Leobo Private Reserve

Vaalwater
Südafrika
Limpopo Provinz | Waterberg Game Park

 
 

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Leobo Private Reserve

Das Leobo Private Reserve ist ein 20.000 Hektar großes Anwesen in den wunderschönen Waterberg-Bergen, drei Autostunden nördlich von Johannesburg. Das Hideaway befindet sich in einem malariafreien Gebiet. Es beherbergt die preisgekrönte Observatory Private Villa, eines der außergewöhnlichsten Safarihäuser in Afrika. Die Unterkunft wird jeweils nur an eine Gruppe vermietet, und die Gäste sollen sich ganz wie zu Hause fühlen. Der Übernachtungspreis beinhaltet die exklusive Nutzung des gesamten 8.000 Hektar großen Reservats und der Observatory Villa. Ebenfalls in den Serviceleistungen inbegriffen sind Koch, Butler, Essen, Getränke, Weine und Spirituosen. Inkludierte Aktivitäten: eine Stunde pro Aufenthalt Nutzung des Robinson R44 Helikopters – Sitzplätze für zwei Personen bei bis zu drei Nächten Aufenthalt. Zwei Stunden pro Aufenthalt Nutzung des Robinson R44 Helikopers bei vier Nächten und mehr (für Gäste, die im Observatorium übernachten).

Urlaub in der Waterberg-Region

Die Waterberg-Region besteht aus einer Vielzahl von Naturschutzgebieten, Wildschutzgebieten und Nationalparks. Die rund 150 Kilometer lange Bergkette erstreckt sich von Thabazimbi im Südwesten bis zum Lapalala Fluss im Nordosten. Höchste Erhebung ist der 2.100 Meter hohe Kransberg bei Thabazimbi. Das Waterberg Biosphäre Reservat ist ein UNESCO-Weltnaturerbe und das einzige Savannen-Biosphärengebiet des südlichen Afrikas mit einer einzigartigen Vielfalt von Felsformationen, die über Millionen von Jahren geformt wurden. Vor Ort locken zahlreiche Abenteuer-Aktivitäten – von Wildwasser-Rafting bis hin zu Abseilen und Kloofing. Es gibt eine große Anzahl an Wildreservaten, die authentische Tierbeobachtungen anbieten, inklusive der Big Five.

Unvergessliche Erlebnisse in der Natur garantieren die von qualifizierten Guides geführten Wildbeobachtungen – zu Fuß, zu Pferd, mit dem Quad oder dem Land Cruiser. Weitere Aktivitäten wie Motorrad- und Mountainbikefahren, Tontaubenschießen, Angeln, Reiten, Heli-Rundflüge, Höhlenwanderungen u. v. m. sind jederzeit, wann immer der Gast es möchte, möglich. Der beheizte Infinity-Pool mit herrlicher Aussicht und die Dachterrasse mit Jacuzzi bieten den Gästen die Möglichkeit, nach einem aufregenden Safari-Tag zu entspannen und die Umgebung zu genießen.

Das Leobo Private Reserve verfügt über kein Restaurant. Ein Spitzenkoch sorgt für die kulinarischen Highlights – vom Frühstück im Busch bis zum superben Menü am Abend –, begleitet von Top-Weinen aus aller Welt.

Die durchschnittliche jährliche Temperatur liegt zwischen 16 und 22 °C. Die durchschnittliche Maximaltemperatur wird im Januar mit 30 °C verzeichnet, während die minimale monatliche Durchschnittstemperatur bei 4 °C im Monat Juli liegt. Niederschläge nehmen von Norden nach Süden hin zu. Das Klima am Waterberg ist subtropisch. Während der Regenzeit von November bis März ist es schwülheiß. Viele der zahlreichen Flüsse im Waterberg führen dann Hochwasser, und Straßen können unpassierbar werden. Die Winter sind trocken und angenehm warm.

Südafrika gilt als Wiege der Menschheit, die ältesten Fossilfunde von unmittelbaren Vorfahren der Gattung Homo (Hominini) werden auf ein Alter von etwa 3,5 bis 4 Millionen Jahren datiert. Nachdem Bartolomeu Diaz 1488 die Südspitze Afrikas erreicht hatte, gründete die Niederländische Ostindien-Kompanie 1652 mit Kapstadt die erste Siedlung am Kap, die sich rasch zur Kapkolonie erweiterte. Diese wurde 1806 von den Briten in Besitz genommen. Nach Norden auswandernde europäischstämmige Buren gründeten daraufhin verschiedene Burenrepubliken.  Nach der Eingliederung der Burenrepubliken in das Britische Königreich entstand 1910 die Südafrikanische Union, als selbst regiertes Dominion im britischen Commonwealth. 1926 erhielt Südafrika die faktische Souveränität, 1931 auch formal die gesetzgeberische Unabhängigkeit von Großbritannien. Südafrika ist ein Land, das aufgrund der ethnischen Vielfalt und seiner Geschichte keine einheitliche Kultur hat. Bräuche und Traditionen sind oft abhängig von der Region und der Bevölkerung.

Unsere Empfehlung

„Eine perfekt ausgerüstete Sternwarte als Urlaubsdomizil – wo hat man das schon? Und ein eigenes 8.000 Hektar großes Wildreservat für sechs Luxusvillen ist auch mehr als großzügig bemessen. Unvergessliche Wildbeobachtungen mit erfahrenen Guides, Aktivitäten wie Tontaubenschießen, Reiten, Heli-Rundflüge und vieles mehr sind jederzeit möglich!“

THOMAS UND MARTINA KLOCKE

HIDEAWAYS HOTELS OWNER