Deutschland | Schleswig-Holstein | Westerland & Morsum

SENHOOG Luxury Holiday Homes Sylt

Zwei Hideaways auf Sylt

SENHOOG Luxury Holiday Homes Sylt

Frühstück im Bett mit Kissenschlacht, Walzer auf der Terrasse im Bademantel – ob zu zweit oder mit der Familie – in den SENHOOG Luxury Holiday Homes auf Sylt kann man seinen Urlaub im eigenen Rhythmus genießen. Unter idyllischem Reetdach versteckt, befindet sich das traditionelle Backsteinhaus SEENHOOG Salzwasserherz in Morsum am Rande des kleinen Friesendorfes. Auf über 160 Quadratmetern präsentiert sich die Wohnfläche auf zwei Etagen und bietet im Obergeschoss zwei Schlafzimmer, ein Kinderzimmer und zwei Bäder. Der offene Wohnbereich erstreckt sich von einer professionell ausgestatteten Landhausküche mit langer Holztafel und Sitzbank bis hin zum antiken schwedischen Kachelofen. Entspannung bieten Sauna mit Badewanne und Ruheraum, bei schönem Wetter relaxt man auf drei herrlichen Außenterrassen mit Original-Strandkorb und Weber-Grill.

Das klassische Ferienhaus mit Reetdach SEENHOOG Leuchtturmseele in Westerland verfügt über eine naturverbundene Dünenlage nur fünf Minuten vom Meer und zehn Minuten vom Zentrum Westerlands entfernt. Auf 125 Quadratmetern befindet sich ein Master Bedroom sowie ein zweites Schlafzimmer, ein kleines Bad im Obergeschoss sowie ein großes Bad mit Regendusche im Erdgeschoss. Der offene Wohnraum mit gekalkten Fichtendielen aus dem 17. Jahrhundert verwöhnt mit jeglichem Komfort, Highlight ist auch hier ein schwedischer Kachelofen. Klafs-Sauna-Cube und eine idyllische Außenanlage sind weitere Highlights. Beide Objekte eignen sich auch hervorragend für einen Urlaub mit Hund.

HUNDE WILLKOMMEN

Ferienhäuser & Villen

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Die beiden Ferienhäuser im Überblick

Ferienhaus Leuchtturmseele

Das luxuriöse Landhaus SENHOOG Westerland bietet 125 Quadratmeter Wohnfläche, zwei Schlafzimmer und zwei Bäder. Beide Schlafräume sind mit dem hochwertigen SAMINA-Schlafsystem ausgestattet. Wohnzimmer mit integriertem Esszimmer und einer komplett ausgestatteten Küche mit Gaggenaugeräten sowie zwei Weinklimaschränken. Darüber hinaus gehören zu den Annehmlichkeiten u. a. eine Nespresso-Maschine, B&O Entertainmentsystem, Bademäntel und flauschige Handtücher. Klafs-Sauna-Cube, idyllische Außenterrasse mit zwei Original-Strandkörben. Kostenloser WLAN-Anschluss.

Preise: ab 350 bis 550 Euro pro Tag nach Saison

Ferienhaus Salzwasserherz

Das im modernen Landhausstil eingerichtete Ferienhaus SENHOOG Morsum bietet seinen Gästen auf 160 Quadratmetern Wohnfläche zwei Schlafzimmer sowie zwei Bäder. Beide Schlafräume sind mit dem hochwertigen SAMINA-Schlafsystem und feinster Leinen-Bettwäsche ausgestattet. Darüber hinaus gibt es für Kinder unter dem Dach Piratenkojen. Der gemütliche Wohnraum mit Kachelofen integriert ein Esszimmer sowie eine komplett ausgestattete Gaggenau-Küche mit Grillplatte und Nespresso-Kaffeemaschine. B&O Entertainmentsystem in allen Schlafzimmern, Bädern, Terrassen sowie im Wohnbereich. Kostenloser WLAN-Anschluss.

Preise: ab 350 bis 550 Euro pro Tag nach Saison

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

SENHOOG Luxury Holiday Homes Sylt

Inhaber und Gastgeber: Edeltraud und Lutz Sperr

Lerchenweg 14
25980 Sylt
Deutschland
Schleswig-Holstein | Sylt

Lage & Anfahrt

SENHOOG Luxury Holiday Homes

Inhaber und Gastgeber: Edeltraud und Lutz Sperr

Lerchenweg 14
25980 Sylt
Deutschland
Schleswig-Holstein | Sylt

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

SENHOOG Luxury Holiday Homes

Wenn es um hochklassige Leistungen geht, ist die SENHOOG-Gastgeberin Kim Posner gerne für ihre Gäste da. Zu den Inklusivleistungen gehören ein kostenloser Shuttleservice vom Bahnhof Westerland oder Flughafen Westerland. Ob Mineralwasser „unlimited“, Nespressomaschine samt Tabs, exklusive Tees „unlimited“, Kaminoflamm-Briketts für den Kaminofen, Kissenbar oder feine Körperpflegeprodukte und Sauna-Aufgüsse – dem Gast soll es an nichts fehlen. Frühstücksservice: Bei der Anreise ist der Kühlschrank für das tägliche Frühstück gefüllt. Die Vorräte eines „Frühstückskorbs“ reichen für ca. drei Mahlzeiten (bei zwei Personen). Auf Wunsch werden täglich frische Brötchen direkt ins Haus geliefert. Sollte einmal etwas ausgehen, genügt ein kurzer Anruf bei den SENHOOG-Gastgebern. Es gibt einen Vertrauensweinschrank – Abrechnung nach tatsächlichem Verbrauch. Auch für Extras für Babys und Kinder ist gesorgt. Vierbeiner freuen sich über das Hunde-Wohlfühl-Paket.

Urlaub auf Sylt

Die Nordseeinsel hat immer Saison und überall eröffnen sich vielfältige Gelegenheiten, unvergessliche Sylt-Momente zu sammeln. Lässiger Lifestyle, grandiose Natur, das reiche kulturelle Angebot, gastronomische Vielfalt und sportliche Vergnügungen für jedes Alter erklären die Anziehungskraft der schönen Frieseninsel. Nach einem langen Tag in der frischen Meeresluft geht es zufrieden und glücklich zurück in das eigene Zuhause auf Zeit, um den Tag vielleicht vor dem prasselnden Kamin im luxuriösen Ferienhaus, einem Saunagang in einem der exklusiven Wellnesshotels oder bei einem tollen Menü in einem der zahlreichen Top-Restaurants ausklingen zu lassen.

Wer mehr über die Insel erfahren möchte, sollte eine geführte Tour unternehmen. Neben Wattwanderungen in ein UNESCO-Weltnaturerbe sorgen auch Schiffsausflüge durch die offene Nordsee zu Seehunden und Austernbänken für Abwechslung. Am besten lässt sich Sylt über die 200 Kilometer gut ausgebauten Radwege erkunden. So wie Wind und Wellen ist der Wassersport untrennbar mit Sylt verbunden. Ob Rundflüge, Reiten am Strand, Kutschfahrten, Yoga oder naturkundliche Führungen – umfangreich erstreckt sich das Angebot zur Freizeitgestaltung. Das Jahr über finden diverse kulturelle Events und Führungen auf Sylt statt. Das Sylter Heimatmuseum und das Altfriesische Haus in Keitum geben Einblick in die Geschichte der Insel. Besonders informativ ist die geführte Wanderung durch das Kapitänsdorf Keitum.

Gerne bringen die Gastgeberin und ihr Team morgens frische Brötchen vom Bäcker ins Haus. Bei einem Streifzug durch die Sylter Gastronomie werden Feinschmecker mit sternegekrönten Restaurants ebenso verwöhnt wie mit außergewöhnlichen Gastro-Konzepten und Insel-Klassikern. Der Genussbogen reicht von feinen Fisch- und Fleischspezialitäten bis zu internationalen Gerichten.

Auf Sylt herrscht ein vom Golfstrom beeinflusstes Seeklima. Die Wintermonate sind mit durchschnittlich etwa 2 °C etwas milder als auf dem benachbarten Festland, die Sommermonate dagegen mit durchschnittlich 17 °C, trotz längerer Sonnenscheindauer, etwas kühler. Im Jahresdurchschnitt hat Sylt täglich 4,6 Stunden Sonnenschein.

Sylt wurde um 900 von den Friesen (Königsfriesen) besiedelt und war Teil der friesischen Uthlande. Später kam die Insel zum Herzogtum Schleswig, das ein Lehen des Königreiches Dänemark gewesen ist. Der nördliche Teil der Insel (Listland) war bis zu den Deutsch-Dänischen Kriegen eine königlich-dänische Exklave. Im Januar 1300 wurde der Flecken Wenningstedt an der Westküste, 1362 das Dorf Steidum von den Fluten verschlungen. Im Deutsch-Dänischen Krieg 1864 wurde die Insel zunächst noch von der dänischen Seite unter Kapitän Otto Christian Hammer gehalten, ehe die Insel wie das restliche Herzogtum Schleswig zu Preußen kam. Kunst und Kultur sind seit jeher auf der Insel zu Hause und stehen stets im Einklang mit der Natur.