Kambodscha | Golf von Siam | Koh Ouen

Song Saa Private Island

ROBINSONADE IM GOLF VON SIAM

Song Saa Private Island

Das Resort ist ein privates Ökotourismus-Projekt, bei dem einerseits Umweltschutz, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung im Mittelpunkt stehen, andererseits aber auch kompromissloser Luxus für anspruchsvolle Reisende aus aller Welt. Dass sich diese auf den ersten Blick scheinbar wenig zu vereinbarenden Zielsetzungen bestens miteinander vertragen, wenn man es richtig anfängt, dokumentiert Kambodschas erstes Privatinsel-Resort auf zwei kleinen Tropeninseln im Koh Rong Archipel seit seiner Eröffnung jeden Tag. Die Initiatoren, Rory und Melita Hunter, haben ihre Vision vom Paradies mit viel Feingefühl umgesetzt. Song Saa Private Island, das sind private Villen, schlicht und schön. Melita Hunter nahm sich bei ihrer Konzeption die Fischerdörfer zum Vorbild, baute mit Naturmaterialien. Die Philosophie findet sich in jedem Bereich wieder, insbesondere auch im Spa. Kulinarisch verwöhnt das Song Saa seine Gäste mit einer modernen Khmer-Küche.

HOCHZEITSHOTEL

Romantisches Hotel

Wellness & Spa

Nachhaltiges Hotel

IM EINKLANG MIT DER NATUR

Zimmer & Suiten

Die Unterkünfte wurden mit nachhaltigen Materialien, wie Stein, grob bearbeiteten Holzbalken, Reet und Treibholz, im Einklang mit der Natur gebaut.

Overwater-Villa
Klassische Overwater-Villa mit eigenem Pool und einem Glasboden in der Lounge.
 
  • Kingsizebett
  • Badezimmer mit zwei Waschbecken
  • versunkene Badewanne in Übergröße
  • Kleiderschrank
  • Schreibtisch
  • vollständig gefüllte
  • Minibar
  • 40-Zoll-Flachbildschirm-TV von Sony
  • Bose-Surround-Sound-System
  • iPod- und Android-Dockingstationen
  • Hochgeschwindigkeits-WiFi
  • Lounge-Bereich
  • Dusche im Freien
  • Sonnendeck mit Tagesbett
  • Dusche am Pool
  • privater Pool (26 Quadratmeter)
  • direkter Zugang zum Meer von der Villa aus
 
Preis: ab 2.059 USD pro Nacht all-inclusive
Royal Villa

Ultimatives Honeymoon-Domizil und ungestörte „Insel auf der Insel“ ist die Overwater „Royal Villa“ für zwei, die sogar über einen eigenen Bootssteg verfügt.

  • Kochnische mit vollem Kühlschrank und Espressomaschine
  • Mojito-Zubereitungsstation (für All-inclusive-Gäste)
  • Essen im Innenbereich für bis zu zwölf Personen
  • Kingsizebetten
  • Bäder mit zwei Waschbecken
  • übergroße versenkte Badewannen
  • begehbare Kleiderschränke
  • Schreibpulte
  • vollständig gefüllte Minibar
  • 42-Zoll-Flachbildschirm-TV von Sony
  • Bose-Surround-Sound-System
  • iPod- und Android-Docking-Stationen
  • Hochgeschwindigkeits-WiFi
  • Lounge-Bereich
  • Außenterrasse mit Daybeds
  • privater Pool (33 Quadratmeter)
  • zwei Yoga-Matten
  • vorinstalliertes iPad mit einer Auswahl an Wiedergabelisten und Filmen
  • Innen- und Außen-Regenduschen
  • direkter Zugang zum Meer und zum geschützten Meeresreservat um Koh Bong

Preis: ab 4.301 USD pro Nacht all-inclusive

Dschungel Villa

Dschungel Villa mit zwei Schlafzimmern und Pool: absolute Privatsphäre zwischen üppiger Vegetation sowie 180-Grad-Meerblick.

  • Küchenzeile mit vollem Kühlschrank und Espressomaschine
  • Indoor-Esszimmer für bis zu zwölf Personen
  • Kingsizebetten
  • Bäder mit zwei Waschbecken
  • überdimensionale versenkte Badewannen
  • begehbare Kleiderschränke
  • Schreibpulte
  • vollständig gefüllte Minibar
  • Mojito-Zubereitungsstation (für All-inclusive-Gäste)
  • 40-Zoll-Flachbildschirm-TV von Sony
  • Bose-Surround-Sound-System
  • iPod- und Android-Dockingstationen
  • Hochgeschwindigkeits-WiFi
  • Lounge-Bereich
  • Außenterrasse mit Tagesbetten
  • Privater Pool (33 Quadratmeter)
  • Innen- und Außen-Regenduschen
  • zwei Yoga-Matten

Preis: ab 3.059 USD pro Nacht all-inclusive

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Song Saa Private Island

Besitzer: Rory und Melita Hunter

Koh Ouen
Kambodscha | Golf von Siam

Lage & Anfahrt

Song Saa Private Island

Besitzer: Rory und Melita Hunter

Koh Ouen
Kambodscha | Golf von Siam

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Song Saa Private Island

Song Saa Private Island ist ein bemerkenswertes privates Ökotourismus-Projekt, bei dem einerseits Umweltschutz, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung im Mittelpunkt stehen, andererseits aber auch kompromissloser Luxus für anspruchsvolle Reisende aus aller Welt. Die authentische Philosophie, die die Gründer für ihr Resort beanspruchen, findet sich in jedem einzelnen Bereich wieder, insbesondere auch im Spa und in der Küche. Das The Song Saa Sanctuary am östlichen Inselufer von Koh Bong setzt auf ganzheitliches Wohlbefinden. Die verschiedenen Treatments werden in drei Kategorien eingeteilt: Stillness, Healing und Blessing. Wer sich im romantischen Szenario von Song Saa Private Island das Ja-Wort geben möchte, dem bereitet das Team eine unvergessliche, individuelle Hochzeitszeremonie. Die private Insel liegt im Koh-Rong-Archipel in Kambodscha – eine 45-minütige Schnellbootfahrt vom Hafen Sihanoukville entfernt. Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen Sihanoukville (KOS) – ca. 30 Autominuten.

Urlaub in Kambodscha

Das exotische Königreich beeindruckt durch den Mix asiatischer Tempel mit französischer Architektur aus der Kolonialzeit. Wo Kambodscha noch viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt hat, bereichern tropische Steppen, aber auch Dschungelgebiete und traumhafte Strände das Landschaftsbild. In der Hauptstadt Phnom Penh findet man Zeugnisse der Kolonialzeit genauso wie Mahnmale der jüngeren Geschichte. Die atemberaubende Kulisse, umgeben von einem Wassergraben und üppigem Dschungel, macht den berühmten Tempelkomplex Angkor Wat zu einem unvergesslichen Reiseziel für Kultur- und Geschichtsinteressierte.

Bei Tauchgängen und Schnorchelausflügen erschließt sich die Unterwasserwelt als Heimat einer bunten Vielfalt tropischer Fische und leuchtender Korallen. Heimischen Arten, Lebensräume und Ökosysteme werden mit einem Natur-Guide auf den benachbarten Inseln erkundet. Ob Morgenyoga, Meditation, Wassersport oder Inselsafari – für tägliche Abwechslung ist im Song Saa Private Island gesorgt.

Song Saa Private Island bietet internationale Küche mit lokalem Touch, bereichert von den einzigartigen Aromen der Region. Frische, biologische Zutaten stammen aus den eigenen Gärten, Meeresfrüchte aus lokalen Fischerdörfern und Importwaren von vertrauenswürdigen internationalen Lieferanten. Und dann ist da noch der unverwechselbare Geschmack von Kampot-Pfeffer, der den Gerichten eine wahrhaft lokale kulinarische Note verleiht.

Allgemein herrschen im Monsunklima in Kambodscha gleichmäßig hohe Temperaturen. Im Dezember sinken sie auf einen Tiefstand von 26 °C und erreichen im April ihr Maximum mit 30 °C. Die Niederschläge werden von den Monsunen bestimmt; von Mai bis September/Oktober weht der feuchte Südwestmonsun und bringt Regen, im restlichen Jahr bringen Nordostwinde trockene Kontinentalluft.

Kambodschas jüngste Geschichte ist recht bewegt. Die Schreckensherrschaft der Khmer Rouge ist vielen Leuten (auch außerhalb des Landes) noch in Erinnerung. Danach kam die Zeit unter vietnamesischem Einfluss. Erst seit den letzten Jahren hat das Land die Chance, sich unabhängig zu entwickeln. Man hat wieder einen König und eine demokratisch gewählte Regierung. Der Tourismus stellt einen der wichtigsten Wirtschaftszweige dar. Die Kultur Kambodschas beruht weitestgehend auf jener des antiken Khmer-Reichs. Architektur und Ikonografie, aber auch Tanz und Literatur zeigen den starken indischen Einfluss in der damaligen Zeit. Den modernen Khmern dient sie der nationalen Identifikation und als Aushängeschild für den Tourismus. So ist die Pflege der traditionellen Kultur in Kambodscha von großer Wichtigkeit und richtet sich vor allem auf die Tempelanlagen von Angkor. Auch Musik, traditionelle Tänze und Schattenspiele zeugen von der frühen Ausprägung einer eigenständigen Kultur.

Unsere Empfehlung

„Diese idyllische Privatinsel kombiniert das Feeling der Overwater-Villas, wie man sie von der Südsee oder von den Malediven her kennt, mit der exotischen und noch unberührten Destination Kambodschas. Die Besitzer Rory und Melita haben den Öko-Tourismus, bei dem Umweltschutz, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung die wichtigsten Ziele sind, in den Mittelpunkt ihres Projekts gestellt – einfach großartig.“

THOMAS UND MARTINA KLOCKE

HIDEAWAYS HOTELS OWNER