Deutschland | Sachsen-Anhalt | Harz Ilsenburg

Villa Ottilienruh

SOMMERGLÜCK IM PARK

Villa Ottilienruh

Direkt am Nationalpark Harz, nur wenige Kilometer von Wernigerode und Goslar entfernt, liegt, umgeben von glitzernden Seen am Fuße des Brocken das Städtchen Ilsenburg. Es ist der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die magische, mythenumwobene Gebirgswelt. Die malerische Altstadt begeistert mit Fachwerkhäusern, Cafés, kleinen Geschäften und romantischen Gassen. Ein echtes Schmuckstück verbirgt sich in einem weitläufigen, historischen Park mit altem Baumbestand, Lauben, Grotten und Naturteich: die Villa Ottilienruh! Anno 1861 erbaut, blickt das Domizil auf eine wechselhafte Geschichte zurück.

Ines und Jens-Uwe Schültke ließen die Villa umfangreich renovieren, eröffneten im November 2022 die Villa Ottilienruh als luxuriöses Hotel und schufen so einen weiteren Anreiz, Ilsenburg zu besuchen. Ein Aufenthalt in der Villa erinnert an die Zeit, als Urlaub noch Sommerfrische hieß. Es ist ein Kraftort, der Tiefenentspannung verspricht, ein Ort für eine wohlverdiente Pause vom hektischen Alltag. Wer den Landsitz betritt, der spürt sofort, mit wie viel Herzblut, Geschmack und Engagement die neuen Gastgeber dieses einzigartige Refugium gestaltet haben. Vier wunderschöne, individuelle Design-Suiten laden dazu ein, seine ganz persönliche Sommerfrische zu genießen. Jede für sich ist ein ganz besonderes Refugium. Weitere Entspannung findet der Gast im Wellnessbereich mit wohltuenden Massagen. Hier kann man zusätzlich in die exquisite Welt der energetischen Balance (CQM – Chinesische Quantum Methode) eintauchen.

Die Villa ist natürlich eine perfekte Location, um unvergessliche Hochzeiten oder private Events zu feiern. Vom eleganten Eingangsbereich über den malerischen Garten bis hin zu den stilvollen Innenräumen – einen schöneren Background für romantische Hochzeitsfotos gibt es wohl kaum. Dabei ist es möglich, das gesamte Haus zu mieten. Die kreativen Gastgeber stehen bei allen Fragen rund um die Planung eines Festes gern zur Verfügung. Sie bieten ihren Gästen darüber hinaus auch Chalets zum Übernachten. Auf dem Areal dieser Chalets befindet sich ein weiteres besonderes Kleinod: das Restaurant Dachsbau. Jeden Dienstag, Mittwoch und Freitag werden Genießer hier ab 18:30 Uhr mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt, so lernen sie die heimische Küche des Harzes kennen. Die Villa Ottilienruh ist ein Ort für Entspannungsuchende, ein Ausgangspunkt für endlose Wanderungen, Biketouren und Entdeckungen. In diesem Haus sind vierbeinige Gäste gern gesehen, denn das Harzgebirge gleicht einem Paradies für Naturfreunde und „glückliche Hunde“. Last, but not least: Dass Ines und Jens-Uwe Schültke voller weiterer innovativer Ideen stecken, beweist ihr jüngstes Projekt: die Erweiterung der Villa um traumhafte Landhäuser, die noch in diesem Jahr fertiggestellt werden.

Golfhotel

Hunde willkomen

Hochzeitshotel

Historisches Hotel

UNVERGLEICHLICHER KOMFORT

Zimmer & Suiten

Klein, aber höchst fein, so kann man die bohemische Spitzweg Suite (24 Quadratmeter) beschreiben – Romantik unter dem Dach. Die perfekte Rückzugsoase bietet ein hochwertiges Doppelbett, ein modernes Bad und einen Balkon. Flügeltüren geben den Blick über das malerische Parkgelände bis hinauf zum Schloss und Kloster Ilsenburg frei. In dieser inspirierenden Atmosphäre kommen kreative Gedanken ganz von allein – so wie einst bei dem berühmten Maler Carl Spitzweg. Ein Traum auch die Ottilienruh Suite. Sie hat eine Größe von 55 Quadratmetern, bietet befreundeten Paaren oder einer vierköpfigen Familie ausreichend Platz und verfügt über zwei Doppelbettzimmer, Duschbad, Balkon sowie ebenfalls über ein zauberhaftes Interieur. An kühlen Tagen wärmt das knisternde Kaminfeuer. Überdimensional große, gerahmte Skatkarten an leuchtend blauen Wänden, eine luxuriöse Badewanne mit Whirlpool-Funktion, Doppelbett, zwei Dachterrassen inklusive Traumpanorama und ein privater Frühstücksservice – die pompöse Master Suite ist die wohl ungewöhnlichste Suite im Haus. Als ein weiteres Wohn-Highlight präsentiert sich die Pfauen Suite – individuell und elegant designt. Auf 52 Quadratmetern verteilen sich ein kuscheliges Doppelbett, ein restaurierter Sonnenschrank, ein luxuriöses Badezimmer mit frei stehender Badewanne sowie zusätzlicher Dusche inklusive integrierter Sitzbank. Nur das Plätschern des Teiches oder das leise Quaken der Frösche könnte in den Design-Suiten die Nachtruhe „stören“.

Ottilienruh Suite

Die Ottilienruh Suite erwartet Gäste im Dachgeschoss mit zwei Doppelbettzimmern und einem gemeinsamen Duschbad, in dem sie ihre Sinne verwöhnen können. Besonders hervorzuheben ist die speziell angefertigte Duschwandabtrennung aus recyceltem Glas. Hier genießt man luxuriöse Annehmlichkeiten, lauscht dem Knistern des Kamins oder genießt den Ausblick auf das Parkgelände vom Balkon aus.

Preis: ab 249 Euro für 2 Personen/Nacht, jede weitere Person 75 Euro/Nacht
Hunde: 25 Euro/Nacht

Pfauen Suite

In dieser Suite mit luxuriösem En-suite-Bad erleben Gäste Luxus, Eleganz und eine faszinierende Welt der Schönheit, die von den majestätischen Pfauen inspiriert ist. Das besondere Highlight der Pfauen Suite ist die einzigartige 3D-Tapete, die durch Handmalerei zu einem kleinen Kunstwerk geworden ist. Diese zieht sofort alle Blicke auf sich.

Preis: ab 199 Euro/Nacht
Hunde: 25 Euro/Nacht

Spitzweg Suite

Die Spitzweg Suite befindet sich im Dachgeschoss des Hotels und bietet eine heimelige Atmosphäre, in der Gäste sich sofort wie zu Hause fühlen. Des Weiteren stehen kostenfreie Parkplätze und gratis WLAN während des gesamten Aufenthalts zur Verfügung.
Auf dem Balkon lässt man den Blick über das malerische Parkgelände bis hinauf zum Schloss und Kloster Ilsenburg schweifen. Hier genießt man die Ruhe und die Schönheit der Natur und lässt sich von der inspirierenden Atmosphäre zu kreativen Gedanken inspirieren, genau wie der berühmte Maler Spitzweg es einst tat.

Preis: ab 199 Euro/Nacht
Hunde: 25 Euro/Nacht

Master Suite

Die Master Suite erwartet Gäste mit einer geräumigen Badewanne mit Whirlpool, in der sie ihre Sinne verwöhnen können. Der Raum ist mit viel Liebe zum Detail und im Design von Skatkarten gestaltet. Außerdem stehen während des gesamten Aufenthalts Parkplätze und WLAN kostenfrei zur Verfügung. Hier genießt man luxuriöse Annehmlichkeiten und lässt den Stress des Alltags hinter sich. Die private Dachterrasse lädt zum Entspannen ein, der Blick schweift über das idyllische Parkgelände.

Preis: ab 249 Euro/Nacht
Hunde: 25 Euro/Nacht

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

Villa Ottilienruh

Gastgeber: Ines und Jens-Uwe Schültke

Mühlenstr. 19
D-38871 Ilsenburg

Sachsen-Anhalt | Harz | Deutschland

Lage & Anfahrt

Villa Ottilienruh

Gastgeber: Ines und Jens-Uwe Schültke

Mühlenstr. 19
D-38871 Ilsenburg

Sachsen-Anhalt | Harz | Deutschland

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

Villa Ottilienruh

Das Harzgebirge ist ein Paradies für Naturfreunde, Entspannungsuchende und Abenteurer, und das gilt natürlich auch für vierbeinige Gäste. Hier entdecken Gäste gemeinsam mit ihren Hunden die malerischen Wanderwege und erkunden die faszinierende Umgebung. Für den besonders aktiven Urlauber gibt es ebenfalls geführte Wanderungen und Ausflüge, bei denen Hunde herzlich willkommen sind.

Urlaub im Harz

Der Harz ist ein Paradies für Wanderer mit seiner Vielzahl von gut markierten Wanderwegen durch idyllische Wälder, entlang rauschender Bäche und zu malerischen Aussichtspunkten wie dem Brocken, dem höchsten Berg im Harz. Hier entdeckt man charmante Städte und Dörfer mit einer reichen Geschichte, darunter die UNESCO-Weltkulturerbestadt Quedlinburg mit ihren Fachwerkhäusern, die mittelalterliche Altstadt von Wernigerode und die Bergstadt Goslar. Gäste können eine Fahrt mit der historischen Brockenbahn zum Gipfel des Brocken unternehmen und spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Landschaft genießen oder aber den Nationalpark Harz erkunden und die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt sowie geheimnisvolle Moore, tiefgrüne Wälder und klare Bergseen entdecken.

Egal, ob man die Natur erkundet, kulturelle Sehenswürdigkeiten entdeckt oder einfach nur entspannen möchte, der Harz bietet für jeden Geschmack etwas und verspricht einen unvergesslichen Urlaub inmitten einer faszinierenden Landschaft.

Im Harz gibt es eine Fülle von Aktivitäten für Natur- und Abenteuerliebhaber sowie für kulturell Interessierte.

  1. Wandern: Zahlreiche Wanderwege, darunter der Harzer-Hexen-Stieg, der Goetheweg zum Brocken oder der Liebesbankweg bei Hahnenklee

  2. Mountainbiken: Der Harz bietet eine Vielzahl von Mountainbike-Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, ideal für alle Altersgruppen und Fähigkeiten.

  3. Brockenbahn: Die Fahrt mit der historischen Brockenbahn führt zum Gipfel des Brocken, dem höchsten Berg im Harz, der eine spektakuläre Aussicht versprich.

  4. Besuch historischer Städte: Charmante Städte wie Wernigerode, Goslar und Quedlinburg mit ihren mittelalterlichen Altstädten, Fachwerkhäusern und historischen Sehenswürdigkeiten warten darauf, entdeckt zu werden.

  5. Besichtigung von Burgen und Schlössern: imposante Burgen und Schlösser, darunter die Burg Wernigerode, die Kaiserpfalz Goslar und die UNESCO-Weltkulturerbestadt Quedlinburg

  6. Wintersport: Im Winter bietet der Harz vielfältige Möglichkeiten zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln und Langlaufen in Skigebieten wie Braunlage, Schierke und Hahnenklee.

  7. Besuch von Nationalparkzentren: Natur und Geschichte des Harzes in den Nationalparkzentren wie dem Nationalparkhaus Ilsenburg oder dem Nationalpark-Besucherzentrum Torfhaus

  8. Harzer Schmalspurbahnen: Historische Schmalspurbahnen, wie die Harzquerbahn oder die Selketalbahn, bieten eine nostalgische Reise durch die Landschaft.

Egal, ob man die Natur erkundet, kulturelle Sehenswürdigkeiten besichtigt oder einfach nur entspannen möchte, der Harz bietet eine Vielzahl von Aktivitäten für jeden Geschmack und jedes Alter.

Die stilvolle Location bietet die perfekte Kulisse für außergewöhnliche und unvergessliche Hochzeitsaufnahmen. Die historische Architektur sowie die charmanten Details der Villa schaffen eine romantische Atmosphäre, die Hochzeitsfotos zu etwas Besonderem machen. Vom eleganten Eingangsbereich über den malerischen Garten bis hin zu den stilvollen Innenräumen – hier lässt man sich von der zeitlosen Schönheit unserer Villa inspirieren. Die Villa bietet eine Vielzahl von traumhaften Hochzeitskulissen. Vom charmanten Parkgelände bis hin zum idyllischen Teich oder dem festlichen Saal – hier findet jedes Brautpaar den perfekten Ort, um seinen besonderen Tag zu feiern. Von der romantischen Zeremonie bis zur eleganten Hochzeitsfeier – die Räumlichkeiten bieten Platz für ganz persönliche Vorstellungen. Das Team des Hauses hilft gern bei der Planung der Location und stehen für weitere Fragen stets zur Verfügung.

Das Wetter im Harz kann je nach Jahreszeit und Höhenlage stark variieren. Hier einige allgemeine Informationen zum Wetter im Harz:

  1. Sommer: Die Sommermonate (Juni bis August) im Harz sind in der Regel mild bis warm, mit Durchschnittstemperaturen zwischen 15 °C und 25 °C in den tieferen Lagen. In den höheren Lagen des Harzes kann es jedoch kühler sein. Die Sommermonate eignen sich gut für Wanderungen, Radtouren und andere Outdoor-Aktivitäten.

  2. Herbst: Der Herbst (September bis November) bringt oft kühleres und feuchteres Wetter mit sich. Die Temperaturen können zwischen 5 °C und 15 °C liegen, wobei es in den höheren Lagen des Harzes bereits zu ersten Schneefällen kommen kann. Der Herbst ist eine beliebte Zeit für Wanderungen durch die herbstlich gefärbten Wälder.

  3. Winter: Die Wintermonate (Dezember bis Februar) im Harz sind kalt und schneereich, insbesondere in den höheren Lagen. Die Temperaturen können unter den Gefrierpunkt fallen, und es gibt oft reichlich Schneefall. Der Harz ist ein beliebtes Ziel für Wintersportarten wie Skifahren, Snowboarden und Rodeln.

  4. Frühling: Der Frühling (März bis Mai) bringt allmählich höhere Temperaturen und eine zunehmende Sonnenscheindauer mit sich. Die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 5 °C und 15 °C. Die Natur erwacht zu neuem Leben, und die ersten Frühlingsblumen blühen. Der Frühling ist eine ideale Zeit für Wanderungen und das Erkunden der Natur.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Wetter im Harz aufgrund seiner Topographie sehr variabel sein kann. Es empfiehlt sich daher, das aktuelle Wetter vor der Reise zu überprüfen und entsprechend vorbereitet zu sein, insbesondere wenn Aktivitäten im Freien geplant sind.

1910

Rudolf Wolf verstirbt am 20. November 1910 in Magdeburg. Das Grundstück bleibt im Besitz seiner Erben, während es durch zwei Weltkriege und veränderte Zeitverhältnisse beeinflusst wird. Mit seinem Zusammenschluss mit der Maschinenfabrik Buckau AG ist er ebenfalls eine bedeutende Person zur Zeit der Industrialisierung.

1997

Andreas Rudolf erwirbt das Anwesen und führt umfangreiche Sanierungsarbeiten durch, um die Villa wieder in einen ansehnlichen Zustand zu bringen. Er bewohnt die Villa alleine, bis er im November 2018 viel zu jung verstirbt.

2018

Andreas Rudolf ist zunächst Kaufmann, bevor er eine Druckerei in Goslar aufbaut und auch sich hier eine neue Drucktechnik patentieren ließ, bevor er die Druckerei an Amerikaner verkauft. Er besitzt in Ilsenburg noch das Berghotel und viele weitere Immobilien in Ilsenburg und Wernigerode. Die Stadt Ilsenburg hat ihm viel zu verdanken. Andreas Rudolf ist nicht nur Geschäftsmann, Hotelier, sondern auch ein Visionär.

2021

Nachdem die Villa drei Jahre lang leer steht, wird sie im September 2021 von den aktuellen Eigentümern übernommen, umfassend restauriert und im November 2022 als luxuriöses Hotel Villa Ottilienruh eröffnet.