Österreich | Salzburger Land | Pinzgau | Hinterglemm

WIESERGUT

EXKLUSIVES BOUTIQUEHOTEL

WIESERGUT

Umrahmt von den sanften Ausläufern der Pinzgauer Grasberge, den imposanten Gipfeln der Kitzbüheler Alpen und Hohen Tauern, erleben Gäste im exklusiven Boutiquehotel Wiesergut ein Stück österreichischer (Genuss-)Kultur. Das gilt für die gesamte Architektur, die Interieurs wie auch für die außergewöhnliche Küche des im Dezember 2012 eröffneten Hideaways. „Seit Generationen lebt und arbeitet unsere Familie auf dem Wiesergut. Wir haben einen engen Bezug zur Natur, zu unseren Tieren und unserem Grund und Boden“, sagt der Gastgeber Sepp Kröll. Gemeinsam mit seiner Frau Martina führt er dieses einmalige Domizil. „Mein Anliegen ist es, unseren Gästen eine naturgesunde Küche nahezubringen – mit Erzeugnissen aus unserer eigenen Landwirtschaft sowie nachhaltig biologischen Produkten aus der Region.“ Die Gäste logieren in 17 GutshofSuiten, sieben GartenSuiten und drei luxuriösen HideawaySuiten. Das Wiesergut Spa sorgt für körperliche und seelische Entspannung.

Hunde willkommen

Familienhotel

Skihotel

berghotel

EINZIGARTIG IM DESIGN

Zimmer

Die Gäste logieren in 17 GutshofSuiten, sieben GartenSuiten und drei luxuriösen HideawaySuiten. Einfach und schnörkellos ist das Design Purismus in Perfektion und strahlt gleichzeitig Geborgenheit und Wärme aus. Gäste staunen über die Großzügigkeit der Räume und die Liebe zum Detail. Klare Ästhetik – formvollendet. Gutshof ganz neu interpretiert. Geerdet, authentisch – Wohlfühlmomente, die unvergesslich bleiben.

GutshofSuite

Die 17 GutshofSuiten des Designhotels mit 35 qm oder 45 qm sind großzügig und lichtdurchflutet. Unbehandelte Hölzer, zeitloser Stein und kuschelige Naturstoffe. Mit Loggia oder kleinem Balkon. Blick auf die umliegende Bergwelt oder den WIESERGUT-Garten und romantischen Innenhof.
Die Suiten des Boutiquehotels ermöglichen tiefe Ein- und weitreichende Ausblicke auf Hinterglemm und das Tal und auf die umliegenden Berge in Österreich. Hier wird erlebbar, was mit klarer Formensprache gemeint ist und man kann spüren, wie sich unbehandelte Hölzer, zeitloser Stein und kuschelige Naturstoffe anfühlen.

Preis: ab 371 Euro für zwei Personen/Nacht

GartenSuite

In den GartenSuiten blinzelt die Sonne durch die vier Meter hohen Glasfassaden – viel Licht und Raum. WohnTraum auf 55 Quadratmetern mit frei stehender Wanne. Auf der Sonnenterrasse wartet der Hotpot, gefüllt mit warmem Quellwasser der hofeigenen Quelle. Und wer genug gestaunt hat über den Sternenhimmel, genießt die letzten Abendstunden vor dem lodernden Kamin.

Preis: ab 735 Euro für zwei Personen/Nacht

HideawaySuite

Die Liebhaber der HideawaySuiten lieben den Rückzug. Den Garten mit Privatsauna und die Sonnenterrasse mit Hotpot, gefüllt mit warmem Quellwasser aus der hofeigenen Quelle. Stunden der Zweisamkeit vor dem knisternden Kamin. Licht, Luft und Natur fließen in jeden Winkel der 55 Quadratmeter großen HideawaySuite. Fantastische Ausblicke aus der frei stehenden Badewanne. Durch die vier Meter hohen Glasfassaden verschmelzen Innen und Außen zu einem großen Ganzen. Eben wie ein ganz eigenes Hideaway in Österreich.

Preis: ab 840 Euro für zwei Personen/Nacht

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage & Anfahrt

WIESERGUT

Inhaber: Martina and Sepp Kröll

Wiesern 48
A-5754 Hinterglemm
Österreich
Salzburger Land | Pinzgau

Lage & Anfahrt

WIESERGUT

Inhaber: Martina and Sepp Kröll

Wiesern 48
A-5754 Hinterglemm
Österreich
Salzburger Land | Pinzgau

Buchen Sie jetzt über HIDEAWAYS HOTELS

IHRE VORTEILE

Buchen Sie direkt über unsere Website oder unsere Reservierungszentrale und genießen Sie alle Vorteile:

  • Sie erhalten bei uns die gleichen Konditionen wie bei Direktbuchung im Hotel.
  • Ihre Zahlung erfolgt direkt an das Hotel.
  • Die meisten Angebote sind kostenlos stornierbar.
  • Für eine Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erhalten Sie zahlreiche Benefits: von der Spa-Behandlung bis zum Helikopter-Rundflug.
IHRE BENEFITS

Freudensprünge garantiert: Bei Buchung über HIDEAWAYS HOTELS erwarten Sie zahlreiche Benefits:

  • Mit jeder Buchung sammeln Sie wertvolle Meilen (1 Euro Umsatz = 1 Premium-Meile).
  • Mit 5.000 Meilen heißen wir Sie in unserem exklusiven „HIDEAWAYS HOTELS Platinum Club“ als privilegiertes Mitglied willkommen.
  • Sammeln Sie wertvolle Bonus-Meilen für kostenlose Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und weitere außergewöhnliche Prämien.
JETZT BUCHEN

Nicht lange suchen …
Direkt bei HIDEAWAYS HOTELS buchen!

WISSENSWERTES

WIESERGUT

Schon die Urgroßmutter von Gastgeber Sepp Kröll begann Ende des 19. Jahrhunderts mit der Unterbringung von Urlaubsgästen in Hinterglemm. Das Gastgeber-Gen wurde Sepp Kröll sozusagen in die Wiege gelegt. Mit großer Leidenschaft führen er und seine Frau Martina das Erbe fort. Sepp Kröll ist nicht nur leidenschaftlicher Gastgeber mit einem Faible für Design, sondern auch Bauer mit Leib und Seele. Auf Anfrage ermöglicht er Gästen auch einen Einblick in seinen bäuerlichen Alltag. Gäste sehen so, woher die in der Küche verwendeten Lebensmittel aus der eigenen Landwirtschaft stammen. Attraktive Ermäßigungen für Urlauber gibt es mit der Jokercard. Diese ermöglicht die uneingeschränkte kostenlose Nutzung von bis zu sechs Bergbahnen in Saalbach-Hinterglemm. Den Gästen des Hotels steht außerdem eine Ladestation für Elektroautos zur Verfügung. Der Rotwild-E-Bike-Verleih ist kostenlos.

Urlaub im Salzburger Land

Eingerahmt von den sanften Ausläufern der Pinzgauer Grasberge ebenso wie den imposanten Gipfeln der Kitzbüheler Alpen und der Hohen Tauern wartet das Glemmtal im Salzburger Land, das nur von einer Seite zu erreichen ist, mit einer spannenden Naturerlebniswelt auf. Aufgrund von attraktiven Urlaubsangeboten und Highlights, wie dem Skicircus Saalbach – Hinterglemm – Leogang – Fieberbrunn ist die Region im Winter wie Sommer bei Gästen beliebt. Wanderer, Biker und Golfer finden das perfekte Terrain für ihre Ansprüche. Der Winter sorgt für eine umwerfend schöne Schneelandschaft. Auch abseits der Pisten, Trails und Wanderwege ist im Glemmtal für Abwechslung gesorgt – von spannenden und traditionellen Sport- und Brauchtumsevents bis hin zu Kulturveranstaltungen.

Entspannen oder aktiv sein – das ist im WIESERGUT keine Frage. Die Landschaft ist wie geschaffen für ganzjährige Aktivitäten. 400 Kilometer Wanderwege ziehen sich vorbei an Bergseen, schroffen Gipfelfelsen und wunderschönen Almlandschaften. Wer die Natur mit dem Bike erkunden will, dem stehen ausgewiesene Radstrecken in allen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung. Gäste finden im WIESERGUT zehn Top-E-Mountainbikes von ROTWILD vor, die bei Reservierung am Vormittag kostenfrei ausgeliehen werden können. Fitnesstrainer werden auf Anfrage organisiert und sorgen für ein effektives Outdoor-Training an der frischen Bergluft von Hinterglemm. Im Winter steht auch abseits der Pisten ein großes Freizeitangebot für Gäste bereit. Geführte Schneeschuhwanderungen durch die Winterlandschaft, bestens ausgearbeitete Langlauftloipen, actionreiches Snow-Tubing und zwei Rodelbahnen sorgen für viel Abwechslung und Spaß im Schnee. Unter dem Motto Ski-in/Ski-out kommen die Gäste direkt vom Hotel auf die gepflegte Piste der Zwölferkogelbahn. Auf 270 Kilometern bestens präparierter Pisten mit garantierter Schneesicherheit im Skicircus Saalbach – Hinterglemm – Leogang – Fieberbrunn wedeln Urlauber schwungvoll durch den Schnee.

Seit seinem Bestehen überzeugt das WIESERGUT mit einer ausgezeichneten Küche. Verarbeitet werden überwiegend Produkte aus der familiengeführten Landwirtschaft und der Region. Sepp Kröll legt viel Wert auf Qualität und saisonale Zutaten aus dem heimischen Gemüse-, Obst- und Kräutergarten. Speck, Fleisch vom Pinzgauer Rind und Milchkalb sowie Milch und Eier stammen beispielsweise aus der eigenen Erzeugung. Im Sommer bedient sich die Küche zum Teil aus den angrenzenden Gärten und Gäste schlemmen Wildkräutersalate, Kuchen mit Obst aus eigenem Anbau und hausgemachte Marmeladen. „Back to the roots“ ist die Philosophie in der Küche. So werden traditionelle, qualitativ hochwertige Gerichte im À-la-carte-Menü neu interpretiert und sorgen immer wieder für ein geschmackliches Erlebnis. Schon früh am Morgen lockt der Duft von frisch gebackenem Brot, Kaffee- und Teespezialitäten oder heißer Schokolade aus feinsten Kakaobohnen an die WIESERGUT Piazza. Und noch ein absoluter Geheimtipp für Gourmets: die Wieseralm hoch oben auf dem Berg. Hier serviert man (in einem separaten Teil) Kulinarik auf höchstem Niveau und Gäste genießen eine unvergleichliche Aussicht.

Das Bundesland Salzburg befindet sich überwiegend im Einflussbereich des atlantisch-maritimes Klimas, das durch milde Winter und mäßig warme Sommer mit ganzjährigen Niederschlägen gekennzeichnet ist. Der niederschlagsreichste Monat ist der Juli, im Gegensatz zu den Wintermonaten, in welchen es in der Regel weniger regnet. Sehr berühmt ist auch der typische Salzburger „Schnürlregen“. Ebenso besonders ist der Föhn, welcher ein warmer, trockener Fallwind ist. 

Das Land Salzburg (auch „Salzburger Land“) war zuerst gut 600 Jahre Teil Bayerns, dann etwa 500 Jahre selbständiges Fürstentum im Staatsverband des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. 1805 bis 1810 und endgültig nach dem Wiener Kongress 1816 kam das Land Salzburg (außer dem Rupertigau) zu Österreich. Es teilt nun seit 200 Jahren dessen historische Entwicklung. Den Namen erhielt das Land aufgrund seines Salzreichtums. Was Salzburg und das Salzburger Land besonders macht, ist die Vielzahl der kulturellen Veranstaltungen, die sich über mehrere Tage bis Wochen über das ganze Jahr erstrecken. Die Mozartstadt Salzburg ist aber mehr als Schauplatz für die Festspiele. Musiziert, gespielt und gelesen wird auf Almen und Burgen ebenso wie am Seeufer. Wer Sinn für Kunst und Kultur hat, der sollte sich eine Reise in die Region nicht entgehen lassen.  

Unsere Empfehlung

 

„Mit viel Liebe zum Detail und unglaublicher Perfektion konzipierten die Inhaber Sepp und Martina Kröll ihr vielfach ausgezeichnetes Design-Hotel. Unbedingt die unter gleicher Leitung befindliche Wieseralm besuchen – Traumaussicht und eine der besten Küchen in den Alpen!“

 

THOMAS UND MARTINA KLOCKE

HIDEAWAYS HOTELS OWNER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert